Browsed by
Autor: Redaktion

Auf zu neuen Ufern! Die Longines FEI Jumping World Cup™ – China League 2018

Auf zu neuen Ufern! Die Longines FEI Jumping World Cup™ – China League 2018

Das Jahr 2018 hält einiges an Neuigkeiten und Neuerungen im Rahmen der Longines FEI Jumping World Cup™ – China League bereit! Nicht nur seitens der FEI zeigt sich der Weltcup optisch verändert, auch neue Austragungsorte und Etappen sind in die chinesische Liga des Weltcups eingebunden. Während sich die FEI einem kompletten Re-Branding unterzog und somit auch die Serien sowohl namentlich als auch visuell in einem neuen, frischen Gewand zu bestaunen sind, ist auch die Longines China League diesem Trend gefolgt…

Weiterlesen Weiterlesen

Turniervorschau vom 17. bis 22. April 2018

Turniervorschau vom 17. bis 22. April 2018

Bundesvierkampf in Fürstenwald, CSI5* in Shanghai und mehr Bundesvierkampf/Bundesnachwuchsvierkampf vom 20. bis 22. April in Fürstenwald Weitere Informationen unter www.reitstall-pavel.de Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 16. bis 18. April in Aachen Weitere Informationen unter https://online.equipe.com/nl/competitions/23696 Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*) vom 19. bis 22. April in Radolfzell Weitere Informationen unter www.weiherhof-eventing.com AUSLANDSTARTS Internationales Springturnier (CSI5*) vom 20. bis 22. April in Shanghai/CHN Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Rijmenam/BEL); Philip Houston (Lachen/SUI); Christian Kukuk (Riesenbeck); Maurice Tebbel (Emsbüren); Philipp Weishaupt (Hörstel); David Will (Herford)….

Weiterlesen Weiterlesen

HLP: 27 Hengste bestehen Veranlagungsprüfung

HLP: 27 Hengste bestehen Veranlagungsprüfung

Schlieckau (fn-press). In Schlieckau haben 27 Junghengste ihre 14-tägige Veranlagungsprüfung bestanden und sich damit die vorläufige Eintragung ins Hengstbuch I ihrer Beschickerverbände gesichert. Insgesamt traten 29 vorwiegend dressurbetonte Hengste zur Abschlussprüfung in Schlieckau an. Darunter der Oldenburger Körsieger des Vorjahres, Benefit. Der Sohn des Belantis aus einer Mutter von Sir Tender erzielte mit einer 8,4 die höchste gewichtete Endnote des Lots. Jeweils die 9,5 vergab die Bewertungskommission für Interieur, Charakter und Leistungsbereitschaft des Schimmelhengstes, eine weitere „Sehr gut“ gab es…

Weiterlesen Weiterlesen

Spannender Auftakt zur German Racing Champions League

Spannender Auftakt zur German Racing Champions League

Am 6. Mai startet die German Racing Champions League in ihre dritte Saison. Gleich zum Auftakt treffen wahre Champions aufeinander: In dem mit 70.000 Euro Preisgeld dotierten 83. Gerling-Preis wird ein spannendes Duell zwischen dem „Galopper des Jahres“, Dschingis Secret, und dem Derbysieger Windstoß erwartet. Die Gruppe 2-Prüfung über 2.400m auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch ist das erste von insgesamt elf Rennen, die zu der deutschen Rennserie zählen. An seinem Lieblingsverein hat Markus Klug in dieser Saison nicht viel Freude:…

Weiterlesen Weiterlesen

Hautnah: „Wilde Pferde als Vorbild“ – HansePferd Hamburg präsentiert spektakuläre Filmaufnahmen

Hautnah: „Wilde Pferde als Vorbild“ – HansePferd Hamburg präsentiert spektakuläre Filmaufnahmen

„Wilde Pferde als Vorbild“ – mit einer einzigartigen Sonderschau kommt der erfahrene Tierfilmer Marc Lubetzki erstmals zur HansePferd Hamburg. Pferdefreunde dürfen auf eine wenig erforschte, faszinierende Welt voller unerwarteter Eindrücke gespannt sein, wenn Lubetzki seine spektakulären Aufnahmen wilder Pferde zeigt und seine langjährigen Beobachtungen vorstellt. Der Tierfilmer erzählt berührende Geschichten von typischen Verhaltensweisen, erläutert die Kommunikation innerhalb einer Herde sowie zwischen einzelnen Herden. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zu den Hauspferden. So erhalten die Besucher wertvolle Anregungen für einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Kreis der Piaff-Förderpreis-Teilnehmer komplett

Kreis der Piaff-Förderpreis-Teilnehmer komplett

Warendorf/München (fn-press). Das Münchner Turnier „Pferd international“ vom 10. bis 13. Mai ist die erste Station des Piaff-Förderpreises. 16 U25-Grand-Prix-Reitern bietet sich hier die Chance, Punkte für den Start im Finale bei den Stuttgart German Masters in der Schleyerhalle (14. bis 18. November) zu sammeln. Ein Dutzend Paare für die Serie wurde bereits beim Frühjahrs-Lehrgang in Warendorf ausgewählt.* Nach einem weiteren Lehrgang wurde die Liste jetzt um vier weitere Paare erweitert. So erhielten für München auch Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm…

Weiterlesen Weiterlesen

Saisonhöhepunkte für die Para-Fahrer

Saisonhöhepunkte für die Para-Fahrer

Warendorf (fn-press). Für die Para-Fahrer stehen in diesem Jahr die Deutschen Meisterschaften in Schildau in Sachsen und die Weltmeisterschaften in Kronenberg in den Niederlanden als Saisonhöhepunkt bevor.  Die Fahrer mit Behinderung starten einspännig mit Pferden oder Ponys. Bei der Deutschen Meisterschaft ist es in Deutschland schon seit Jahren häufig gelebte Praxis, dass die Para-Fahrer ihre Meister auf einem gemeinsamen Turnier mit der Deutschen Meisterschaft der Einspänner an einem Veranstaltungsort ermitteln. Auch die WM der Einspänner findet in diesem Jahr gemeinsam…

Weiterlesen Weiterlesen

Kandidaten für Pony-Dressur-Derby nominiert

Kandidaten für Pony-Dressur-Derby nominiert

Warendorf/Hamburg (fn-press). Das Hamburger Dressur- und Springderby zählt zu den renommiertesten deutschen Turnieren. Seit einigen Jahren ermitteln aber nicht nur die „Großen“ ihre Derby-Sieger in der norddeutschen Metropole. Auch der Dressurnachwuchs ist mit den Ponys am Start und tritt im Derby-Modus mit Pferdewechsel der besten Drei gegeneinander an. 15 Paare wurden von der AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) und der Bundestrainerin für den Start bei Derby 2018 vom 9. bis 13. Mai ausgewählt. Im Einzelnen…

Weiterlesen Weiterlesen

Ergebnisdienst vom 10. bis 15. April 2018

Ergebnisdienst vom 10. bis 15. April 2018

Sieger und Platzierte in Paris/FRA, Bad Oeynhausen, Kreuth, Vittel/FRA, Lanaken/BEL, Fontainebleau/FRA, Sint-Truiden/BEL und Oudkarspel/NED Championat der Berufsreiter Springen vom 12. bis 15. April in Bad Oeynhausen Finale Deutsches Championat der Berufsreiter Springen 1. Sandra Auffarth (Ganderkesee); 0/38,15 (im Stechen) 2. Leonie Jonigkeit (Moringen); 8/32,39 (im Stechen) 3. Mathis Schwentker (Hagen); 8 Weitere Informationen unter www.rv-badoeynhausen.de/sielturnier Internationales Vielseitigkeitsturnier „Kreuther Frühling“ (CIC2*) vom 11. bis 15. April in Kreuth-Rieden CIC2* 1. Ingrid Klimke (Münster) mit Horseware Hale-Bob OLD; 28,30 (Dressur 21,90/Gelände 6,40/Springen 0)…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Mannschafts-Tierärzte im Nachwuchsbereich

Neue Mannschafts-Tierärzte im Nachwuchsbereich

Warendorf (fn-press). Mit neuen Mannschafts-Tierärzten starten die Junioren, Jungen Reiter und Children der drei olympischen Disziplinen in die Turniersaison 2018: Dr. Anke Müller (Vielseitigkeit), Dr. Florian Roggel (Springen) und Dr. Bernadette Unkrüer (Dressur). Bereits viel Erfahrung als Mannschaftstierärztin bringt Dr. Bernadette Unkrüer mit. Seit Jahren kümmert sich die 36-jährige Fachtierärztin für Pferde und FEI-Tierärztin um die Pferde der Para-Dressurreiter. Erstmals 2009 begleitete sie ein deutsches Para-Team zum Championat nach Norwegen. Neu hinzu kommen ab diesem Jahr die Pferde der Nachwuchsdressurreiter….

Weiterlesen Weiterlesen