Browsed by
Autor: Redaktion

Balve: Zweiter DM-Titel für Sönke Rothenberger und Cosmo

Balve: Zweiter DM-Titel für Sönke Rothenberger und Cosmo

Balve (fn-press). Sönke Rothenberger (Bad Homburg) und Cosmo haben ihren zweiten Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Dressurreiten gewonnen. Im sauerländischen Balve führten sie mit 88.425 Prozent das Klassement der Grand Prix Kür an. Zweite wurden mit knappem Vorsprung Dorothee Schneider (Framersheim) und Sammy Davis jr. vor Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) und TSF Dalera BB. Halten, grüßen, Faust in die Luft, 88.425 Prozent – so endete am Sonntagmittag die Sieger-Kür von Sönke Rothenberger und Cosmo, mit der sie ihre zweite…

Weiterlesen Weiterlesen

LQH: Grischa Ludwig, Julia Schumacher (beide Bitz) und Olga Hofmann (Mitterskirchen) sind die Champions vom Schwantelhof

LQH: Grischa Ludwig, Julia Schumacher (beide Bitz) und Olga Hofmann (Mitterskirchen) sind die Champions vom Schwantelhof

(hpv). „LQH Reining Masters – NRHA Germany Maturity” Beim großen Maturity Finale der Klassen „Klipfel & Lisec Performance Horses Open Level 4“ sowie „Höveler Level 2 Limited Open“, bebte die Reithalle auf dem Schwantelhof in Bitz, der Applaus der Besucher war gewaltig – aber auch die Lokalmatadore gaben ihr Bestes. Die vielen Besucher auf dem Schwantelhof brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen, denn von den Professionals und Non Pro wurde großer Reining-Sport gezeigt. Sieger in der Abteilung KL Performance Horses…

Weiterlesen Weiterlesen

Pferdesport: Punktejagd in Kuchl-Georgenberg

Pferdesport: Punktejagd in Kuchl-Georgenberg

Zwanzig Prüfungen und Station von dreierlei Cups – der RFV Kuchl-Georgenberg begeht von 16. bis 17. Juni sein zweites Turnierwochenende der Saison. Die malerischer Kulisse des Reitstalls Essl vor der senkrechten Felswand des Georgenbergs in Kuchl wird am nächsten Wochenende (16. bis 17. Juni) zum zweiten Mal in dieser Saison Schauplatz für spannenden Pferdesport. Der Reit- und Fahrverein Kuchl-Georgenberg lädt zu einem zweitägigen nationalen Springturnier der Kategorie C (CSN-C CSNP-C). Für Aktive geht es dabei nicht nur um Siege und…

Weiterlesen Weiterlesen

Peder Fredricson triumphiert beim LGCT GP Cannes

Peder Fredricson triumphiert beim LGCT GP Cannes

Der schwedische Europameister im Springreiten Peder Fredricson (SWE) gewann mit seinem 10 jährigen Hengst  Hansson WL die siebte Etappe der Longines Global Champions Tour in Cannes (0/38.05) vor dem Weltranglisten-Ersten Harrie Smolders mit seinem 14 Jahre alten Hengst Emerald (NED, 0/38.46) ) und dem Franzosen Simon Delestre (0/38.53), der sein bestes Pferd, den 13 jährigen Wallach Hermes Ryan geritten hat. Im Stechen der acht fehlerfreien Paare blieben wiederum alle Teilnehmer ohne Abwurf. Ludger Beerbaum (GER) wurde mit Casello achter.  Parcourschef…

Weiterlesen Weiterlesen

Balve: Team für Nationenpreis in Aachen nominiert

Balve: Team für Nationenpreis in Aachen nominiert

Balve (fn-press). Im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften im Grand Prix Special hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei das Team für den Nationenpreis beim CHIO Aachen nominiert sowie zwei neue Pferde in den Olympiakader und zwei neue Paare in den Perspektivkader berufen. Beim Nationenpreis im Rahmen des CHIO Aachen (13. bis 22. Juli) starten für Deutschland in der Dressur: Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis jr. sowie Isabell…

Weiterlesen Weiterlesen

Balve: Sönke Rothenberger und Cosmo Deutsche Meister

Balve: Sönke Rothenberger und Cosmo Deutsche Meister

Balve (fn-press). Sönke Rothenberger und Cosmo haben den Deutschen Meistertitel im Dressurreiten gewonnen. Die beiden setzten sich am Samstag im Grand Prix Special im sauerländischen Balve an die Spitze des Klassements. Silber gewannen Isabell Werth und Weihegold OLD vor Dorothee Schneider und Sammy Davis jr.. „Ich bin total happy mit Cosmo! Er war heute von Anfang bis Ende voll dabei – ich leider nicht“, sagte Sönke Rothenberger (Bad Homburg) und musste schmunzeln. Der 23-Jährige siegte im Grand Prix Special zwar…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutschlands U25 Springpokal: Richard Vogel gewinnt Qualifikation in Balve

Deutschlands U25 Springpokal: Richard Vogel gewinnt Qualifikation in Balve

Balve (fn-press). Richard Vogel und Solitär gewinnen die letzte Qualifikation von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter. In Balve absolvierte der 21-jährige Schwabe mit seinem Hannoveraner Schimmelwallach die schnellste Runde im Stechparcours. Laura Klaphake (Steinfeld) und Catch me if you can werden Zweite, Rang drei geht an Justine Tebbel aus Emsbüren und Light Star.  Die Deutschen Meisterschaften im Rahmen des Turniers Balve Optimum sind die letzte Station von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport…

Weiterlesen Weiterlesen

Titelverteidiger kommt wieder zum Fehmarn-Pferde-Festival

Titelverteidiger kommt wieder zum Fehmarn-Pferde-Festival

Fehmarn–  Im Juni 2017 gewann er erstmals mit Casalino den Großen Preis des Kaufhauses Stolz: Matthias Norhaeden Johannsen. Der junge Däne, der für den Stall Tjeert Rijkens in Elmshorn arbeitet, kehrt auch 2018 wieder zum Fehmarn-Pferde-Festival vom 21.  –  24. Juni 2018 zurück. Und auf Fehmarn zu gewinnen, ist genauso attraktiv wie eh und je, denn das Festival ist Bestandteil des Holsteiner Masters Springcup. Der ist für die Top-Drei nach vier Stationen mit insgesamt 5000 Euro dotiert. Fehmarn hat Kult-Charakter…

Weiterlesen Weiterlesen

LQH: Alexander Ripper triumphiert in der Open-Novice-Horse und belegt zudem Platz vier

LQH: Alexander Ripper triumphiert in der Open-Novice-Horse und belegt zudem Platz vier

(hpv). Pünktlich um acht Uhr ritt am Tag zwei auf der schwäbischen Alb in Bitz Franziska Engel aus Hauenstein mit ihrem „KD Whizoffthefuture“ in die LQH-Arena. Auf dem Turnierplan der NRHA Germany Maturity & LQH Reining Masters stand der Wettbewerb Novice-Horse-Non-Pro Level 2 – USA und Germany (Class in Class). Die deutsche Junioren-Meisterin (2016 und 2017) siegte zusammen mit Raphael Herzog, der „Snappers Leo“ gesattelt hatte, mit 139 Punkten in der nationalen Wertung. Platziert auf Rang drei wurde Jutta Fischer…

Weiterlesen Weiterlesen

Selbst wie eine kleine Deutsche Meisterschaft – der NÜRNBERGER BURG-POKAL beim Balve Optimum

Selbst wie eine kleine Deutsche Meisterschaft – der NÜRNBERGER BURG-POKAL beim Balve Optimum

Balve Optimum steht seit 70 Jahren für Pferdesport der Extraklasse Seit vielen Jahren ist es fester Austragungsort der Deutschen Meisterschaften in Dressur und Springen. Komplettiert zum harmonischen Dreiklang wird dies durch die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL, die zum festen Bestandteil des Turnierwochenendes gehört. Der NÜRNBERGER BURG-POKAL, 1992 erstmals durchgeführt, gilt als bedeutendster Wettbewerb zur Förderung junger Nachwuchspferde und hart sich zu einem echten Versprechen auf die Zukunft des deutschen Dressursports entwickelt. 135 Medaillengewinner bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften blicken…

Weiterlesen Weiterlesen