Browsed by
Kategorie: NEWS

Mit Spaßfaktor in Donaueschingen – Dorothee Schneider

Mit Spaßfaktor in Donaueschingen – Dorothee Schneider

Donaueschingen –  “Ich glaub den Spaß hat man heute gesehen”, ist sich Dorothee Schneider sicher. Die Mannschafts-Olympiasiegerin aus Framersheim ist zufrieden mit dem vierbeinigen Spaßfaktor namens Pathetique. Die zehn Jahre alte Quaterback-Tochter bescherte Schneider einen 72,60-Prozent-Sieg in der Einlaufprüfung des Louisdor-Preises. Beste Aussichten also für die Championatsreiterin wieder einmal das Finale der Nachwuchsserie zu erreichen. Der CHI Donaueschingen ist die vierte von sechs Stationen in dieser Serie für acht bis zehn Jahre alte Dressurpferde. Aus Österreich nach Framersheim Pathetique gehört…

Weiterlesen Weiterlesen

Daniela Theelen gewinnt Amazonenspringen

Daniela Theelen gewinnt Amazonenspringen

Ein perfekter zweiter Wettkampftag für den Turnier- und Ausbildungsstall von Hilmar Meyer in Morsum. Hilmar Meyer und seine Bereiterin Alexa Stais haben einmal mehr unter Beweis gestellt, dass sie nicht nur etwas vom Springreiten verstehen, sondern dabei auch noch sehr schnell sein können. Zuerst gewann die Südafrikanerin Alexa Stais mit der niederländischen Stute Flachau die Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse S*. Dann musste sich Hilmar Meyer im Sattel des Oldenburgers Salto de Fee sogar selbst besiegen, denn lange Zeit lag er mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Britischer Dreifacherfolg im Championat of Wiener Neustadt

Britischer Dreifacherfolg im Championat of Wiener Neustadt

LAKE ARENA – Dem freitägigen Weltranglistenspringen, dem Championat of Wiener Neustadt, drückte die britische Equipe eindrucksvoll ihren Stempel auf und verbuchte einen phänomenalen Dreifacherfolg. Zum strahlenden Sieger kürte sich ein tollkühner Will Edwards vor seinen Landsleuten Jamie Wingrove und Emma Stoker. Sieben heimische Siegeswärter waren ins Stechen eingezogen. Als bester der insgesamt sieben fürs Stechen qualifizierten Österreicher zeichnete sich Dieter Köfler auf dem achten Platz aus. Stark besetzt und mit vielen prominenten Namen versehen war das Starterfeld des Championats of…

Weiterlesen Weiterlesen

U25-EM Dressur: Zwei Medaillen zum Abschluss

U25-EM Dressur: Zwei Medaillen zum Abschluss

Exloo/NED (fn-press). Toller Abschluss für die deutschen U25-Dressurreiterinnen bei der EM in Exloo: In der Grand Prix Kür sicherten sich Jil Marielle Becks und Damon’s Satelite ihre dritte Medaille, diesmal die silberne. Lisa-Maria Klössinger und FBW Daktari durften sich über Bronze freuen. Auch das dritte deutsche Paar, Juliette Piotrowski und Sir Diamond, schaffte es in die Top-Ten. Mit insgesamt vier Medaillen kehren die deutschen U25-Dressurreiterinnen von der Europameisterschaft im niederländischen Exloo zurück. Nachdem das Team von Bundestrainer Sebastian Heinze und…

Weiterlesen Weiterlesen

Jung gewinnt und gewinnt in Donaueschingen

Jung gewinnt und gewinnt in Donaueschingen

Donaueschingen–  Sie sind da: Doppel-Weltmeister Jeroen Dubbeldam aus den Niederlanden, Meredith Michaels-Beerbaum und Ehemann Markus Beerbaum aus Thedinghausen, der Olympiasieger von London – Steve Guerdat aus der Schweiz – WM-Kandidat Martin Fuchs (Schweiz) und mit Ingrid Klimke (Münster) und Michael Jung (Horb) mischen beim CHI außerdem noch zwei Olympiastars der Vielseitigkeit mit. Die beiden ersten internationalen Prüfungen am Freitag wurden zur Beute von Jung, ein Nachwuchspferd habe er auch dabei und in der Großen Tour werde er auch mitreiten, ließ…

Weiterlesen Weiterlesen

Tagessieg für Aggelos Touloupis!

Tagessieg für Aggelos Touloupis!

LAKE ARENA – Über 13 ausgeflaggte Hindernisse – allesamt auf 1,45 Meter aufgebaut – führte das Big Tour Opening am Donnerstagnachmittag. Es war das mit Spannung und Vorfreude erwartete Hauptspringen des Tages und das erste Stell-dich-ein in der Großen Tour, das gleichzeitig auch als erste Qualifikationsprüfung für den sonntägigen Großen Preis zählte. Die Entscheidung fiel bereits mit dem 13. Starterpaar: Aggelos Touloupis, der bereits am Mittwoch mit seinem rasanten Ritt in der Premium Tour aufgefallen war, nahm mit Letizia  49,…

Weiterlesen Weiterlesen

Gute Stimmung Qualifikationen im Deister-Championat

Gute Stimmung Qualifikationen im Deister-Championat

Überall zufriedene Gesichter. Die Reiter lobten den Zustand der beiden großen Rasenspringplätze. Bei diesen Temperaturen und Dürre derzeit keine Selbstverständlichkeit. Die beiden neu angelegten Abreiteplätze sorgten zusätzlich für Zustimmung. Die Turnierleitung freute sich über die positive Resonanz von allen Seiten und fühlte sich in ihren Bemühungen, die Startbedingungen weiter zu verbessern, bestätigt. Die erstmals hohen Gewinnsummen im 12. Deister-Springpferde-Championat lockten noch den einen oder anderen namhaften Reiter in die Wingst. So ließ es sich Marco Kutscher nicht nehmen, in die…

Weiterlesen Weiterlesen

China CSIO J+Y in Peking – Die Zweite!

China CSIO J+Y in Peking – Die Zweite!

In genau einer Woche steht das Highlight des chinesischen Reitsportkalenders für die Nachwuchsreiter, demCSIO J & Y Peking, an. Dann nämlich beginnt das offizielle, internationale Springreitturnier von China für Junioren und Junge Reiter in der Hauptstadt. Vom 24. – 26. August wird auf der Anlage des Youth Equestrian Centers im Chaoyang Park alles geboten, was das Reitsportherz höher schlagen lässt: Ein Spitzenevent im professionellen Ambiente, ein interessantes Rahmenprogramm mit verschiedenen Side-Events für Besucher und Reiter und natürlich spannende Wettkämpfe mit dem Nationenpreis als Highlight für die…

Weiterlesen Weiterlesen

WEG Tryon: „Wir wollen unsere Team-Medaille zurück“

WEG Tryon: „Wir wollen unsere Team-Medaille zurück“

Warendorf (fn-press). Seit Jahren gehören die deutschen Para-Dressurreiter zu den zuverlässigsten Medaillenlieferanten bei Championaten. Von den Europameisterschaften in Göteborg 2017 kehrte das Team von Equipechefin Britta Bando und Bundestrainer Bernhard Fliegl mit insgesamt fünf Medaillen, allerdings erstmals ohne Team-Medaille nach Hause zurück. Das soll bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA wieder anders werden. Wer dort für Deutschland reiten wird und welche Ziele sie haben, das verraten die beiden im Interview.  FN-press: Beim letzten Vorbereitungslehrgang in Frechen ist für die Para-Dressurreiter die Entscheidung…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit dem Pferd durch die Baumberge: Dritter Münsterland-Ritt am 22. September

Mit dem Pferd durch die Baumberge: Dritter Münsterland-Ritt am 22. September

Ein erfolgreiches Format geht in die nächste Runde: Am 22. September lädt der Münsterland e.V. zum dritten Münsterland-Ritt durch die Pferderegion Münsterland ein. Vom Pferd aus können Reiterinnen und Reiter die münsterländische Parklandschaft kennenlernen und gemeinsam mit Gleichgesinnten die Reitrouten in den sogenannten Baumbergen erkunden. Start- und Zielpunkt der Tagesroute ist ab 10 Uhr der Islandpferdehof Twent in Nottuln. Dort stehen große Freiflächen für das Parken mit Gespannen und das Aufstellen mobiler Paddocks zur Verfügung. Mit Freunden oder in kleinen…

Weiterlesen Weiterlesen