Werbeanzeigen

Browsed by
Kategorie: NEWS – Aus der Zucht

Liebenberger Pferdeforum

Liebenberger Pferdeforum

Zum siebten Mal findet das Liebenberger Pferdeforum am Freitag den 6. März ab 9.00 Uhr in dem Historischen Rinderstall auf Schloss & Gut Liebenberg statt. Wie auch in den Vorjahren handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung des Oldenburger Pferdezuchtverbandes und der Deutschen Kreditbank AG. Das Züchter Forum ersetzt dieses Jahr die FN als Partner des Pferdeforums. Es wird sich gemeinsam mit Experten aus dem Pferdesport und der Pferdewirtschaft zum Thema Zukunft und Perspektiven in Pferdesport und -zucht: „Einfach starten!“…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Hans-Karl Strasdas ist gestorben

Hans-Karl Strasdas ist gestorben

Zarnekow (Franz Wego). Der ehemalige Vizepräsident und Tierzuchtleiter Hans-Karl Strasdas ist am 22. Januar im Alter von 86 Jahren verstorben. Sein ganzes Leben war geprägt von Pferde- und Rinderzucht. Die einst auf hohem Niveau stehende Pferdezucht in Voigtsdorf trug seine Handschrift. Nach 1990 war er maßgeblich an der Weichenstellung der Pferdezucht in Mecklenburg-Vorpommern beteiligt und 13 Jahre Vizepräsident des Verbandes der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern. Die Trauerfeier ist am Samstag, 08.02.20 um 10:30 Uhr auf dem alten Friedhof in 18507 Grimmen, Bahnhofstraße…

Weiterlesen Weiterlesen

Redefiner Top Gear mit guter Sportprüfung in Münster

Redefiner Top Gear mit guter Sportprüfung in Münster

(Münster/ Redefin) Er war Spitze bei den dressurbetonten Hengsten des Körjahrgangs 2018 – Top Level von Top Gear aus der Weingolda von Foundation. Jetzt hat der vier Jahre alte Hengst aus der Zucht von Paul Schockemöhle/ Gestüt Lewitz und dem Besitz des Landgestüts Redefin in Münster-Handorf seine Sportprüfung mit der gewichteten dressurbetonten Endnote 8,44 abgelegt. Top Level ist väterlicherseits ein Enkel von Totilas und führt auf der Mutterseite bestes Dressurblut über De Niro-Donnerhall und Fidertanz. Die höchste Note – eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Gestüt Sprehe lädt zur Hengstschau am 1. Februar

Gestüt Sprehe lädt zur Hengstschau am 1. Februar

(Löningen-Benstrup) Am Samstag, 1. Februar, veranstaltet das Gestüt Sprehe im Oldenburger Pferdezentrum in Vechta seine Hengstschau. Neben den hochbewährten Vererbern werden neue Spitzenhengste aus allerbesten Blutlinien für die anstehende Saison präsentiert verspricht die Gestütsleitung. Hengste wie Christ, Bernay oder auch Hickstead White werden und wurden auch in Mecklenburg-Vorpommern gern von Züchtern genutzt. Die Hengstschau des Gestüts Sprehe beginnt am 1. Februar ab 18.30 Uhr. Kartenreservierungen (pro Sitzplatzkarte 10€, pro Stehplatzkarte 5€) können per Email an pferde@sprehe.de oder telefonisch unter 05432-803880…

Weiterlesen Weiterlesen

Redefiner Hengst Karat du Plessis ist Siegerhengst der HLP

Redefiner Hengst Karat du Plessis ist Siegerhengst der HLP

Rostock (PZV MV-Gehring). Im Rahmen der Abschlussprüfung in Adelheidsdorf haben sich letzten Hengste in diesem Jahr ihrer Hengstleistungsprüfung unterworfen und sind damit endgültig ins Hengstbuch I eingetragen. Das beste Ergebnis der 50-tägigen HLP in Adelheidsdorf erzielte der aus niederländischer Zucht stammende Schimmel Karat du Plessis, der vom Landgestüt Redefin für den Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern genannt wurde. Karat du Plessis, ein Sohn des Padock du Plessis aus einer Corofino x Lavallo Mutter überzeugte die Bewertungs-kommission im Galopp (9,0) und über…

Weiterlesen Weiterlesen

Cortney Cox zählt zum Super-Cup-Siegerteam

Cortney Cox zählt zum Super-Cup-Siegerteam

(Prag) Der Mecklenburger Wallach Cortney Cox von Carlo aus der Eternity von Esprit hat mit seinem Reiter Pius Schwizer und dem Team Shanghai Swans das hochdotierte Super-Cup-Finale der Global Champions League in Prag gewonnen. Der zehn Jahre alte Wallach aus der Zucht der ZG Andre Eppinger/ Puskeiler trat in einer Mannschaft mit Daniel Deusser/ Jansmien vd Bisschop und Peder Fredricson/ H&M Christian K an. Fredricson und Christian K gewannen im Februar auch den Großen Preis der VR Classics in Neumünster….

Weiterlesen Weiterlesen

29. Mecklenburger Körtage

29. Mecklenburger Körtage

Redefin (FW, verändert und ergänzt durch PZV MV). Es war einmal mehr eine Show der Superlative. Die 29. Mecklenburger Körtage werden als das große Highlight im Zuchtjahr 2019 in MV in Erinnerung bleiben. Nicht nur weil es mit 83 Reitpferde und 14 PKS-Hengsten das bisher umfangsreichste Lot war das die Körkommissionen zu bewerten hatten. Vielmehr war es die Qualität der Reitpferdehengste aus allen deutschen und vielen europäischen Zuchtgebieten, die die Herzen echter Pferdekenner höherschlagen ließen. „Wo wird das noch hinführen“,…

Weiterlesen Weiterlesen

Paul kann auch Dressurpferde – Rene sahnt bei Springern ab

Paul kann auch Dressurpferde – Rene sahnt bei Springern ab

(Redefin) Die 29. Mecklenburger Körtage gerieten ein wenig zum Schockemöhle und Tebbel-Festival. Doppelerfolge wie bei der Holsteiner Körung greifen um sich: Paul Schockemöhle stellte mit einem Fürstenball-Zonik-Sohn den Siegerhengst und mit einem Franklin-Sandro Hit-Nachkommen den Reservesieger im dressurbetonten Lot der Mecklenburger Körtage. Der Siegerhengst stammt aus der Zucht des Gestüts Lewitz, der Reservesieger auch, gehört allerdings Schockemöhles kongenialem Partner Ullrich Kasselmann.  Der Siegerhengst und der Reservesieger bei den springbetont gezogenen Hengsten rauschten beide an der Hand von Rene Tebbel (Emsbüren)…

Weiterlesen Weiterlesen

29. Mecklenburger Körtage – 100 Junghengste in Redefin

29. Mecklenburger Körtage – 100 Junghengste in Redefin

(Redefin) Das Landgestüt Redefin ist vom 7. – 9. November 2019 wieder Treffpunkt für junge Hengste aus renommierten Zuchtgebieten. 88 Kandidaten wurden im September auf verschiedenen Stationen für die Körung selektiert. Dazu kommen noch 12 Youngster der Pony-, Kleinpferde- und Spezialrassen. Speziell bei den Körkandidaten der Reitpferderassen lesen sich die Abstammungen wie das „Who is who“ der internationalen Sportpferdezucht.    33 dressurbetont gezogene Kandidaten In der „dressurbetonten“ Abteilung  bewerben sich 33 Junghengste um ein positives Körergebnis. Mit drei Söhnen ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Über 100 Junghengste bei den Mecklenburger Körtagen

Über 100 Junghengste bei den Mecklenburger Körtagen

Rostock PZV MV). Das Landgestüt Redefin ist vom 7. – 9. November 2019 wieder Treffpunkt für junge Hengste aus renommierten Zuchtgebieten. Über 90 Kandidaten wurden im September auf verschiedenen Stationen für die Körung selektiert. Dazu kommen noch 14 Youngster der Pony-, Kleinpferde- und Spezialrassen. Speziell bei den Körkandidaten der Reitpferderassen lesen sich die Abstammungen wie das „who is who“ der internationalen Sportpferdezucht. In der „dressurbetonten“ Abteilung bewerben sich mehr als 30 Junghengste um ein positives Körergebnis. Mit drei Söhnen ist…

Weiterlesen Weiterlesen