Werbeanzeigen

Browsed by
Kategorie: NEWS – Aus der Zucht

Mecklenburger beim Pferdefestival Redefin

Mecklenburger beim Pferdefestival Redefin

Das Pferdefestival in Redefin ist ein voller Erfolg für Mecklenburger Pferde, Reiter und Züchter. Bereits am Freitag konnte in der Kleinen Tour, dem CSI 3* sich an 13. Stelle der 10-jährige Mecklenburger Wallach „Chicco“ mit seiner Reiterin Mylene Diederichsmeier platzieren. Der Braune stammt ab von Chacco-Blue aus der Chicora, einer Cellestial x Godavari xx Mutter. Züchter und Besitzer ist Arno Göwe aus Broock. Ebenfalls erfolgreich aus dem Züchterhaus und im Besitz von Arno Göwe war der Mecklenburger Hengst „Coradi“ (Ce-Matin…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Ponyzüchter Wolfgang Bahlke gestorben

Ponyzüchter Wolfgang Bahlke gestorben

Ein ganz Großer der Deutschen Reitponyzucht, nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern, hat ganz plötzlich die Erde verlassen. Wolfgang Bahlke aus Wulkenzin ist in seinem Haus am 14. Mai im Alter von 69 Jahren gestorben. Der Züchter war wenige Tage zuvor noch auf einer Zuchtveranstaltung, legte sich wie gewohnt zur Mittagsruhe und wachte nicht mehr auf. Wolfgang Bahlke ist Gründer der Interessengemeinschaft Deutsches Reitpony in Mecklenburg-Vorpommern und war bis zu seinem Tod Vorsitzende des Pferdezuchtvereins „a-Toll“. Er gehörte zu den Pionieren der…

Weiterlesen Weiterlesen

Besuch des Gestüts Lewitz mit den Persönlichen Mitgliedern

Besuch des Gestüts Lewitz mit den Persönlichen Mitgliedern

Der Ex-Europameister und Multi-Unternehmer Paul Schockemöhle hat in der Lewitz im Nordosten Deutschlands ein bemerkenswertes Zentrum der modernen Pferdezucht geschaffen, das seinesgleichen in Europa sucht. Mittlerweile stehen über 5.000 Pferde auf den rund 3000 ha großen Wiesen- und Weideflächen des Gestüts, jedes Jahr werden rund 850 Fohlen geboren. 20 Tierärzte kümmern sich in modernen, gestütseigenen Klinikräumen um die Gesunderhaltung des Bestandes und die gynäkologische Betreuung der Stuten. Weitere 250 Mitarbeiter garantieren den reibungslosen Arbeitsablauf im Gestüt. Optimale Aufzucht und Haltung…

Weiterlesen Weiterlesen

LebensArt mit Shetlandponystuten-Schau

LebensArt mit Shetlandponystuten-Schau

Die Ausstellung LebensArt rund ums das Landgestüt Redefin stellte sich erneut als hervorragende Möglichkeit heraus die Shetlandponystuten-Schau der IG Shetland durchzuführen. 68 Stuten im Alter von 2 bis 25 Jahren wurden auf 7 Ringen präsentiert, um die Schönste der Schönen zu küren. Neben dem originalen Shetlandpony wurden auch Vertreterinnen des Classic Ponys und des Deutschen Partbred-Shetlandpony gezeigt. Immer wieder wurde die Stutenschau zwischen den einzelnen Ringen mit einem bunten Allerlei an Schaubildern aufgelockert. So wurden Shettys in verschiedenen Anspannungen gezeigt…

Weiterlesen Weiterlesen

Mecklenburger Freispringchampions gekürt

Mecklenburger Freispringchampions gekürt

Am 10. Mai 2019 kämpften 24 Mecklenburger Stuten, Hengste und Wallache um den Titel des Landeschampions im Mecklenburger Freispringchampionat der 3- und 4-jährigen Reitpferde- und Ponys in der Cavallo-Arena by Reitsport Manski in Güstrow. Als neue Landeschampionesse krönte die Fachjury -bestehend aus Heiko Schmidt und Sven Busse eine vierjährige Stute von Chacomo (v. Champion De Cord x Zuenftiger). Gezogen in Hohenmocker bei Diethard Papendorf und im Besitz von Dr. Wolfgang Neubert aus Kartlow, überzeugte die vermögende Stute (Wertnote 8,7) mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Preisspitze bei Fohlenauktion geht nach Russland

Preisspitze bei Fohlenauktion geht nach Russland

Anlässlich der DKB-Pferdewoche Rostock 2019, auf der Anlage von Astrid und Holger Wulschner, Groß Viegeln wurde, wie auch in den Jahren zuvor, am Samstagabend Fohlen aus den Zuchtgebieten Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen versteigert. Mit Schick und Charme präsentierten sich zehn typvolle Spitzenfohlen mit internationaler Abstammung auf dem großen Platz den Zuschauern und Käufern aller Herrenländer. Die Preisspitze Kingston v. Kashmir van het Schuttershof aus einer Cornet Obolensky-Mutter, ging für 24.000 Euro nach Russland. Das vielversprechende Mecklenburger Fuchs-Hengstfohlen von Diamant de Plaisir…

Weiterlesen Weiterlesen

Ehrungen für Uwe Witt beim Festabend der FN-Tagung

Ehrungen für Uwe Witt beim Festabend der FN-Tagung

Mit der Gustav-Rau-Medaille in Silber wurde der Zuchtleiter und Geschäftsführer des Verbandes der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern, Uwe Witt aus Sanitz, ausgezeichnet. Eigentlich wollte der Sohn eines Gestütswärters des Landgestütes Redefin ursprünglich Elektrotechnik studieren, wurde aber in der damaligen DDR aufgrund seiner nicht ausreichenden Russisch-Kenntnisse nicht zum Studium zugelassen. So begann er ein Studium zum Agrar-Ingenieur mit der Zusatzausbildung Pferdezucht und –sport und wurde anschließend Assistent der Zuchtleitung Rostock. 1983 übernahm er die Zuchtleitung Rostock. Nach der Wiedervereinigung wurde er 1991 Zuchtleiter…

Weiterlesen Weiterlesen

15. Neustädter Fohlenfrühling lockt nach Neustadt (Dosse)

15. Neustädter Fohlenfrühling lockt nach Neustadt (Dosse)

Am 4. Mai ab 13 Uhr (ab 12 Uhr Einlass) präsentiert das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt seinen vierbeinigen Nachwuchs mit 35 Fohlen einem breiten Publikum. Davon haben bereits mehr als 20 das Licht der Welt erblickt und genießen ihren täglichen Auslauf auf dem Innenhof des Hauptgestütes. Ihnen zu Ehren wird jedes Jahr Anfang Mai der Fohlenfrühling gefeiert. Der Fohlenfrühling ist ein Fest für die ganze Familie. Die Schüler aus dem „Reiten in der Schule“, die Voltigierer und die Auszubildenden der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ganschower Stutenparaden dreimal im Juli

Ganschower Stutenparaden dreimal im Juli

Die Vorbereitungen zu den diesjährigen Ganschower Stutenparaden laufen bereits auf Hochtouren. Mehr als 200 Pferde, alle Mitarbeiter und viele Freunde des Gestütes präsentieren dreimal im Juli ein Programm der Extraklasse. Die Kassen öffnen an den Sonntagen 07. und 14. Juli sowie am Samstag 20. Juli bereits um 9 Uhr. So können die Gäste sich in aller Ruhe in den Ställen und auf dem Gestütsgelände umschauen. Ab 10.30 Uhr beginnen die ersten Aktivitäten auf dem großen Platz, wo u.a. Verkaufspferde vorgestellt…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf den Spuren skandinavischer Warmblüter

Auf den Spuren skandinavischer Warmblüter

Die fünftägige FNticket & travel Reise vom 13. Bis 17. August 2019 führt zu Orten, an denen die Herzen der skandinavischen Warmblutpferdezucht schlagen und besucht bedeutende Gestüte in Dänemark und Schweden. Neben zahlreichen Gestütsbesichtigungen, unter anderem der dänischen Hengststation Blue Hors und des schwedischen Pferdesportzentrums Flyinge Kungsgård, lässt diese Reise auch Raum für Stadtkultur: Die dänische Hauptstadt Kopenhagen, mehrfach ausgezeichnet als lebenswerteste Stadt der Welt, lädt zur geführten Besichtigung ein. Im beschaulichen, schwedischen Ystad, Wallfahrtsort für Fans des Krimiautors Henning…

Weiterlesen Weiterlesen