Browsed by
Kategorie: NEWS – Ausbildung

Richter und Parcourschefs auf der Schulbank

Richter und Parcourschefs auf der Schulbank

44 Turnierfachleute des Pferdesports trafen sich in der Sportschule Güstrow, um sich weiterzubilden. Dabei ging es um das neue Regelwerk, die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) 2018, die ab 1. Januar gilt. Aber auch die Erfahrungen des vergangenen Jahres wurden ausgetauscht. Gegenwärtig stehen 50 Richter und 17 Parcourschefs einschließlich Anwärter auf der Liste des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren. Sie sicherten im vergangenen Jahr 130 Turniere und rund 100 Breitensporttage im Land ab. 

Geländelehrgang mit Adam Liedermann in Valluhn

Geländelehrgang mit Adam Liedermann in Valluhn

Am 30. und 31. März führt Adam Liedermann, Teilnehmer bei der Vielseitigkeits-Europameisterschaft im irischen Punchestown 2003 für Polen, zwei Trainingstage auf dem Geländeplatz Valluhner Sack durch. Angesprochen sind Reiter-Pferde-Paare die sicher ab Klasse A*- Niveau reiten. Junge Pferde werden in einer Gruppe zusammengefast. Die Anmeldung erfolgt über ein Unterschriftenformular auf der Homepage www.gelaendeplatz-valluhn.de. Weitere Informationen unter Andrea Köster Tel. 0162/ 8777572 oder E-Mail: a.lisa.koester@t-online.de.

NEU: Aufgabenheft Voltigieren 2018

NEU: Aufgabenheft Voltigieren 2018

Das Aufgabenheft Voltigieren beinhaltet die Anforderungen an das Voltigieren gemäß LPO. Die Ausgabe 2018 wurde umfangreich überarbeitet; insbesondere die Bewegungsbeschreibungen der Pflichtanforderungen und die Gestaltungskriterien in der Kürbewertung wurden angepasst. Des Weiteren erfolgte die Einarbeitung des E-Programms analog der anderen Pferdesportdisziplinen die Einführung eines Junior-programms im Doppelvoltigieren in das Wettkampfsystem. Im Laufe des Frühjahrs 2018 wird das „Aufgabenheft Voltigieren 2018“ auch in der neuen digitalen Version unter www.fn-regelwerke.de zur Verfügung stehen. AUFGABENHEFT VOLTIGIEREN DIREKT BEI AMAZON BESTELLEN    

8. Auflage von „Doppellonge“ im FN-Verlag erschienen

8. Auflage von „Doppellonge“ im FN-Verlag erschienen

Die „Doppellonge – eine klassische Ausbildungsmethode“ ist jetzt beim FN-Verlag in seiner 8. Auflage erschienen. Autor Wilfried Gehrmann, den die Persönlichen Mitglieder in Mecklenburg-Vorpommern auch zu einem Seminar begrüßen können, geht in der Broschüre auf Grundtechnik, Einsatzmöglichkeiten und Leistungsverbesserung bei der Arbeit mit der Doppellonge ein.  Sie ist hervorragend geeignet, sich die Arbeit unter dem Reiter oder im Gespann zu erleichtern und hierdurch zu einem harmonischen Miteinander sowie besseren Leistungen zu gelangen. Sinn dieses Buches ist es, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten…

Weiterlesen Weiterlesen

LPO-Ausrüstungskatalog für 2018 jetzt online

LPO-Ausrüstungskatalog für 2018 jetzt online

Der neue LPO-Ausrüstungskatalog ist online. Die Broschüre ist eine Ergänzung zur Leistungs-Prüfungs-Ordnung 2018, die am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, und bietet eine Übersicht über die zugelassenen Ausrüstungsgegenstände in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Die dargestellten Abbildungsbeispiele dienen der Veranschaulichung und Verdeutlichung der aktuellen LPO-Vorschriften. Enthalten sind folgende Ausrüstungsgegenstände mit ihren LPO-konformen Merkmalen: Gebisse, Reithalfter, Sattel, Beinschutz, Hilfszügel, Stiefel, Hilfsmittel (Sporen, Gerte), Schutzwesten sowie Sonstiges (Nasennetz, Ohrenschutz). Die Ausrüstungsgegenstände sind entsprechend ihrer Zulassung nach Disziplin, Prüfungsart und Klasse…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Aufgabenheft Fahren ist ab sofort lieferbar

Das Aufgabenheft Fahren ist ab sofort lieferbar

Nachdem Aufgabenheft Reiten ist jetzt auch das Aufgabenheft Fahren frisch gedruckt und ab sofort lieferbar. Ab 2018 sind einige Änderungen im Allgemeinen Teil aufgeführt. So ist in den Klassen M und S die Leinenführung beliebig. Die Definition der Grundgangarten in Schritt, Trab und Galopp wurden an die Formulierungen im Aufgabenheft Reiten angepasst. Das Aufgabenheft enthält neben den nationalen und internationalen Fahraufgaben zusätzlich Standardanforderungen für Stilhindernisfahren und Beschreibungen zu den einzelnen Prüfungsarten. Des Weiteren gibt es Änderungen in der Linienführung des…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Aufgabenheft Fahren ist ab sofort im FNverlag erhältlich

Das Aufgabenheft Fahren ist ab sofort im FNverlag erhältlich

Das Aufgabenheft Fahren ist frisch gedruckt und ab sofort lieferbar. Wie im Aufgabenheft Reiten gibt es auch im Aufgabenheft Fahren 2018 einige Änderungen im Allgemeinen Teil. So ist ab 2018 in den Klassen M und S die Leinenführung beliebig. Die Definition der Grundgangarten in Schritt, Trab und Galopp wurde an die Formulierungen im Aufgabenheft Reiten angepasst. Die Fahrprüfungen selbst wurden weitgehend an das internationale Regelwerk angepasst. Die Formulierung der Leitgedanken sind darüber hinaus an die Inhalte des Aufgabenheftes Reiten angeglichen…

Weiterlesen Weiterlesen

Neu im FN-Verlag: Die Gangpferdereitlehre

Neu im FN-Verlag: Die Gangpferdereitlehre

Vor gut 50 Jahren haben Gangpferde und damit die Gangart Tölt ihren anhaltenden Siegeszug über das kontinentale Europa angetreten. Heute gehört das Islandpferd zu den häufigsten Pferderassen in Deutschland und auch andere Gangpferde, mit Heimat in den verschiedensten Ländern der Welt, lassen ihre Reiterinnen und Reiter die Faszination des Tölts erleben. Auf der Suche nach Informationen rund um die Ausbildung ihrer Pferde finden diese Reiter oft wenig Hilfe in der klassischen Literatur – es ist an der Zeit, diese Lücke…

Weiterlesen Weiterlesen

PM: Bodenarbeit mit dem Pferd – pferdegerecht kommunizieren

PM: Bodenarbeit mit dem Pferd – pferdegerecht kommunizieren

Zu einem Seminar der Persönlichen Mitglieder (PM) mit Dr. Vivian Gabor zum Thema „Bodenarbeit mit dem Pferd – pferdegerecht kommunizieren“ wird am Donnerstag, 9. November, ins Gestüt Nordvorpommern in 18337 Kloster Wulfshagen eingeladen. Von 18 bis ca. 21 Uhr geht es um eine harmonische Partnerschaft mit dem Pferd, gleich ob in der Freizeit oder bei sportlichen Herausforderungen. Probleme im Alltag und beim Reiten entstehen oft durch eine Fehlkommunikation. Unerwünschte Verhaltensweisen werden vom Pferd gelernt, aber meist ungewollt vom Menschen initiiert….

Weiterlesen Weiterlesen

PM-Seminar „Bodenarbeit mit dem Pferd“ mit Dr. Vivian Gabor

PM-Seminar „Bodenarbeit mit dem Pferd“ mit Dr. Vivian Gabor

Die Persönlichen Mitglieder (PM) in Mecklenburg-Vorpommern laden gemeinsam mit dem Pferdesportverband Mecklenburg-Vorpommern alle Interessierten zum PM-Seminar „Bodenarbeit mit dem Pferd – pferdegerecht kommunizieren“ mit Dr. Vivian Gabor ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 9. November, im Gestüt Nordvorpommern in 18337 Kloster Wulfshagen von 18 bis ca. 21 Uhr statt. Es geht um eine harmonische Partnerschaft mit dem Pferd, gleich ob in der Freizeit oder bei sportlichen Herausforderungen. Probleme im Alltag und beim Reiten entstehen oft durch eine Fehlkommunikation. Unerwünschte Verhaltensweisen…

Weiterlesen Weiterlesen