Browsed by
Kategorie: NEWS – Ausbildung

CDV-Fortbildungen für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter im Reitsport

CDV-Fortbildungen für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter im Reitsport

Warendorf (fn-press). Vor zehn Jahren hat der Club Deutscher Vielseitigkeitsreiter das Projekt „Ärzte im Reitsport“ ins Leben gerufen, seit acht Jahren veranstaltet der CDV Fortbildungskurse für Ärzte und Rettungsdienstmitarbeiter im Pferdesport. Der Fokus ist dabei auf die speziellen Anforderungen an einen Notarzt am Geländetag eines Vielseitigkeitsturniers gerichtet. Auch 2018 sind in Zusammenarbeit mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) wieder drei bis vier Kurse geplant. Der nächste Kurs findet am 24. März im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers (CIC1*/CIC2*) Luhmühlen statt. Weitere…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausbilderseminar mit Michael Putz in Raben Steinfeld

Ausbilderseminar mit Michael Putz in Raben Steinfeld

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung lädt zum Ausbilderseminar „Übergänge, die Momente der Wahrheit in der Unterrichtserteilung“ am Dienstag, 17. April von 17 bis etwa 20.30 Uhr in den Reitverein Hubertus e.V. in 19065 Raben Steinfeld ein. Michael Putz demonstriert Übergänge als eines der wichtigsten Kriterien korrekter, pferdegerechter Ausbildung. Sie sind sehr aussagekräftig, wenn es um die Beurteilung der Losgelassenheit, Durchlässigkeit und des „Gerittensein“ eines Pferdes geht. Welche Voraussetzung dafür bei Reiter und Pferd geschaffen werden müssen, darum geht es in dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Initiative zur Gewinnung von Trainernachwuchs im Pferdesport

Initiative zur Gewinnung von Trainernachwuchs im Pferdesport

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat einen neuen Wettbewerb: Trainerassistenten U26 sollen mit ihren Projekten ausgezeichnet werden. „Mit diesem Wettbewerb wollen wir die wertvolle Arbeit von Jugendlichen in den Vereinen und Betrieben herausstellen und sie gleichzeitig auf ihrem Weg zum Trainer C begleiten und motivieren“, erklärt Maria Schierhölter-Otte, Leiterin der FN-Abteilung Jugend. „Qualifizierte Ausbilder sichern die Zukunft unserer Vereine und Betriebe. Deshalb braucht es auch Nachwuchs.“ Bewerben können sich Trainerassistenten im Alter von 16 bis 26 Jahren, die Trainerassistent Pferdesport,…

Weiterlesen Weiterlesen

Neu im FNverlag: Der Kutschenführerschein – Sicheres Gespannfahren im Straßenverkehr

Neu im FNverlag: Der Kutschenführerschein – Sicheres Gespannfahren im Straßenverkehr

Warendorf (fn-press). Die Einführung des Kutschenführerscheins ist Bestandteil einer breit angelegten Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung zum sicheren Fahren mit Pferdegespannen im Straßenverkehr. Ziel ist es, dass künftig jeder Gespannfahrer, der am Straßenverkehr teilnimmt, entsprechendes Fachwissen zur Sicherheit für sich selbst, seine Pferde und Dritte sowie zum Umgang mit den Pferden erwirbt und jederzeit seine Qualifikation in Form des Kutschenführerscheins vorweisen kann. Das neu im FNverlag erschienene Lehrbuch vermittelt anschaulich alle prüfungsrelevanten Inhalte für Lehrgänge zum Erwerb des Kutschenführerscheins A –…

Weiterlesen Weiterlesen

Neues Video: „Chris Bartle‘s Geländetraining – der sichere Sitz“

Neues Video: „Chris Bartle‘s Geländetraining – der sichere Sitz“

Warendorf (fn-press). Die Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen im Vielseitigkeitssport. Dabei sind sich die Experten einig, dass eine gute Ausbildung von Pferd und Reiter die beste Voraussetzung für sicheres Geländereiten ist. Ein guter Geländereiter zeichnet sich vor allem durch die Fähigkeit aus, das Pferd mit seinem Sitz in der Balance zu halten und reflexartig Sitz und Position zu korrigieren. Welche Sitzpositionen es im Gelände gibt und worauf dabei zu achten ist, zeigt das Video „Chris Bartle’s Geländetraining – der…

Weiterlesen Weiterlesen

17 Fahrer bekamen in Hirschburg ihren Kutschenführerschein

17 Fahrer bekamen in Hirschburg ihren Kutschenführerschein

14 Tage lang haben ambitionierte Gespannfahrer in Hirschburg bei Ribnitz-Damgarten die Fachbücher studiert sowie das Anspannen und Fahren im Straßenverkehr geübt. Unter Leitung von A-Trainerin Martina Hermann (Hof Viervitz/ Rügen) wurden die 17 Teilnehmer auf die verschiedenen Stationen der Prüfung mit einem praktischen Teil vorbereitet. Dabei standen vor allem das Fachwissen der gesetzlichen Regelungen und Versicherungen, die Sicherheitsaspekte von Kutschen, Geschirren und Pferden sowie das vorausschauende Fahren im Mittelpunkt. Am Ende des Lehrgangs konnten die Prüfungsrichter allen Teilnehmern die Qualifikation…

Weiterlesen Weiterlesen

PM-Exkursion: Pferde soweit das Auge reicht auf Gestüt Lewitz

PM-Exkursion: Pferde soweit das Auge reicht auf Gestüt Lewitz

Die Persönlichen Mitglieder in Mecklenburg-Vorpommern laden gemeinsam mit dem Landesverband M-V für Reiten, Fahren und Voltigieren alle Interessierten zum PM-Exkursion auf Gestüt Lewitz von Paul Schockemöhle ein. Jeweils an den Samstagen 23. Juni und 18. August beginnt die Führung um 13.45 Uhr am Jagdschloss Friedrichsmoor in 19306 Neustadt-Glewe. Sie erfolgt mit einem Reisebus durch einen Mitarbeiter des Gestüts und endet gegen 16.30 Uhr wieder dort.  Der Teilnehmerbeitrag beträgt für PM 15 € und für Nicht-PM 25 €; Kinder bis 12…

Weiterlesen Weiterlesen

Wettbewerb für Trainerassistenten U26

Wettbewerb für Trainerassistenten U26

Warendorf (fn-press). Neuer Wettbewerb: Trainerassistenten U26 werden mit ihren Projekten von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ausgezeichnet. „Mit diesem Wettbewerb wollen wir die wertvolle Arbeit von Jugendlichen in den Vereinen und Betrieben herausstellen und sie gleichzeitig auf ihrem Weg zum Trainer C begleiten und motivieren“, erklärt Maria Schierhölter-Otte, Leiterin der FN-Abteilung Jugend. „Qualifizierte Ausbilder sichern die Zukunft unserer Vereine und Betriebe. Deshalb braucht es auch Nachwuchs.“ Bewerben können sich Trainerassistenten im Alter von 16 bis 26 Jahren, die Trainerassistent Pferdesport,…

Weiterlesen Weiterlesen

Einen ganzen Tag Pferde hautnah erleben

Einen ganzen Tag Pferde hautnah erleben

Hagen i.B. (fn-press). Pferde hautnah erleben: Mit dem Projekt „Pferdeerlebnistage“ bietet der Verein „Pferde für unsere Kinder e.V.“ in Kooperation mit den Persönlichen Mitgliedern Reitvereinen und Pferdebetrieben ein Full-Service-Paket, um für kleine Kinder einen erlebnisreichen Tag mit Ponys auszurichten. Ziel des Projektes ist es, den direkten Kontakt von Kindern zu Pferden gut vorbereitet in die Tat umzusetzen, den Wert des Pferdes für die persönliche Entwicklung zu verdeutlichen und Kooperationen zwischen Kindereinrichtungen und Pferdebetrieben entstehen zu lassen. Jeder kann so einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Richter und Parcourschefs auf der Schulbank

Richter und Parcourschefs auf der Schulbank

44 Turnierfachleute des Pferdesports trafen sich in der Sportschule Güstrow, um sich weiterzubilden. Dabei ging es um das neue Regelwerk, die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) 2018, die ab 1. Januar gilt. Aber auch die Erfahrungen des vergangenen Jahres wurden ausgetauscht. Gegenwärtig stehen 50 Richter und 17 Parcourschefs einschließlich Anwärter auf der Liste des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren. Sie sicherten im vergangenen Jahr 130 Turniere und rund 100 Breitensporttage im Land ab.