Werbeanzeigen

Browsed by
Kategorie: NEWS – Aus dem Sport

Libuse Mencke in Rotterdam mit 67,87 Prozent

Libuse Mencke in Rotterdam mit 67,87 Prozent

Die in Ganschow beheimatete und für Tschechien startende Libuse Mencke hat bei den Europameisterschaften Dressur in Rotterdam 67,87 Prozent mit dem Sancisco-Nachkommen Syrio erreicht und den Grand Prix auf Rang 45 beendet. Mencke wurde als Einzelstarterin für Tschechien nominiert.Der Sieg in der Mannschaftswertung im Grand Prix ging an das deutsche Quartett mit Isabell Werth/ Bella Rose, Dorothee Schneider/ Showtime, Sönke Rothenberger/ Cosmo und Jessica von Bredow-Werndl/ TSF Dalera BB vor den Niederlanden und Schweden. Werbeanzeigen

Werbeanzeigen
Juliane Scheibler Qualifikationssiegerin zur Dressurchance

Juliane Scheibler Qualifikationssiegerin zur Dressurchance

Mit einem konzentrierten Ritt gewann Juliane Scheibler (RV Rostocker Heide) mit Haribo die zweite Qualifikation zur Dressurchance 2019. Sie verwies die Siegerin der ersten Qualifikation Letizia Brandt (RFV Eldena) mit Carlchen – P auf Platz zwei. Henriette Klara Graf (Kastanienhof Cramon) ritt mit ihren Pferden Sissi M und Fürst Frederik auf Platz drei und fünf. An Platz vier rangierte Larissa Bohnstedt (RFV Plau am See) mit Stegstedgards Classic. Seit 1996 unterstützt der Förderkreis des Landgestüt Redefin Junioren und Junge Reiter…

Weiterlesen Weiterlesen

Sichtungslehrgang für Carolina Romanowski und Antonia Kurp

Sichtungslehrgang für Carolina Romanowski und Antonia Kurp

Warendorf (LV MV). Während die Children und Junioren im Landgestüt Redefin ihre Landesmeister ermittelten nutzten Carolina Romanowski mit Donnerfee und Antonia Elisa Kurp mit Davinio die Chance der Sichtung zum Bundesnachwuchschampionat der Dressur. Die 20 besten Dressurreiter der Altersklasse bis 15 Jahre werden aus dem Lehrgang beim Bundestrainer Oliver Oelrich und Cornelia Endres zur DJM Dressur und Springen in Zeiskam vom 12.-15.09.2019 geschickt, dessen Finale mit FEI Aufgaben der Children mit Pferdewechsel austragen wird.

Die 30. Landesmeister in Dressur und Springen sind gekürt

Die 30. Landesmeister in Dressur und Springen sind gekürt

Redefin (LV MV). Fünf Tage toller Sport auf hervorragenden Bedingungen trugen im Landgestüt Redefin dazu bei, dass in spannenden Titelkämpfen der 30. Landesmeisterschaften knappe Entscheidungen gefallen sind. Lediglich zwei Lektionen gaben bei den Jungen Reitern in der Dressur die Entscheidungen über die Plätze zwei bis fünf preis. Spannend war die Meisterschaftswertung ebenfalls bei den Landesmeistern der Reiter im Springen. Nach zwei Wertungsprüfungen hatten insgesamt acht Reiter-Pferd-Paare gute Chancen auf die Medaillenränge in der abschließenden dritten Wertungsprüfung. Allein Denise Svensson (RFV…

Weiterlesen Weiterlesen

Alina Roß Vierte bei CHIO in Aachen

Alina Roß Vierte bei CHIO in Aachen

Nach drei Wettkampftagen in der Albert-Vahle-Halle bestimmten die deutschen Voltigierer das Geschehen im Rahmen des CHIO in Aachen. Mitten unter Ihnen, die 18-jährige Userinerin Alina Roß mit San Zero und Marion Schulze als Longenführerin, die in diesem Jahr erstmalig in der Seniorentour turnt. Im 22 Damen starken Feld der Voltigiererinnen erturnte sich Alina einen guten fünften Rang nach der Pflicht. Im schweren Technikprogramm überzeugte Alina mit San Zero mit 7,854 Punkten, Platz drei hinter Pauline Riedl mit 7,953 Punkten und…

Weiterlesen Weiterlesen

Die jungen MV-Fahrer überzeugen bei den DJM

Die jungen MV-Fahrer überzeugen bei den DJM

München Riem (LV MV). Vom 11. bis 14. Juli 2019 sind auf der Olympiareitanlage in München-Riem die Deutschen Jugend-Meisterschaften im Fahren ausgetragen worden. Unsere Jugendlichen Ann-Christin Freese im Einspänner, Tobias Kriemann im Zweispänner Pony und Felix Dallmann im Zweispänner Pferde haben gemeinsam mit Nele Huse beim Bundesnachwuchschampionat die Farben des Landes mit Mannschaftsführer und Disziplintrainer Jörg Cröger vertreten. Bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 25 Jahre (U 25) wurden die Titel im Ein- und Zweispänner jeweils mit Ponys und…

Weiterlesen Weiterlesen

Tessa Leni Thillmann erringt Silber bei Spring-Nachwuchs-EM

Tessa Leni Thillmann erringt Silber bei Spring-Nachwuchs-EM

Zuidwolde (LV MV) Die Mecklenburgerin Tessa Leni Thillmann gewinnt mit 3Q Quadira und den deutschen U14-Springreiter Tiara Bleicher, Kiara-Malin Herold, Mikka Roth und Romy Rosalie Tietje Silber nach dem Stechen im Nationenpreis bei der Nachwuchs-Europameisterschaft in niederländischen Zuidwolde. Nach einem Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Holland und Deutschland trumpften die Niederländer im Stechen mit schnellen und fehlerfreien Runden auf, so dass nach drei Reitern feststand: Gold für die Niederlande, Silber für Deutschland und Bronze für Großbritannien. In der Einzelwertung rangiert Tessa Leni…

Weiterlesen Weiterlesen

Saskia Deutz Zweite beim internationalen Para-Dressurturnier

Saskia Deutz Zweite beim internationalen Para-Dressurturnier

Überherrn (LV MV). Die deutsche Mannschaft mit der Rüganerin Saskia Deutz (Sehlen) mit Soyala (Grade IV), der Deutschen Grade II-Meisterin Heidemarie Dresing (Rheda-Wiedenbrück) mit La Boum, der WM-Dritten Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Fürst Sinclair (Grade I) sowie Martina Benzinger (Remda-Teichel) mit Fritzzantino (Grade II) hat beim internationalen Para-Dressurturnier in Überherrn den zweiten Platz belegt. Gemeinsam erzielten sie 424,066 Punkte, die siegreiche niederländische Mannschaft in Topbesetzung kam auf 443,824 Punkte. Dritte wurden die belgischen Reiter mit 417,094 Punkten von insgesamt sieben…

Weiterlesen Weiterlesen

Voltigiererin Alina Roß ist erste EM-Reserve

Voltigiererin Alina Roß ist erste EM-Reserve

(Userin/Warendorf) Die AG Spitzensport Voltigieren hat Alina Roß aus Userin als erste Reserve für die Europameisterschaften der Voltigierer in Ermelo /Niederlande nominiert. Vom 24. – 28. Juli findet das europäische Championat statt. Alina absolviert ihr gewohntes Training auf hohem Niveau weiter und wird das Voltigierpferd San Zeno und Longenführerin Marion Schulze nach Ermelo begleiten. Der Vierbeiner ist nämlich auch Sportpartner einer Austrailierin, die bei der zeitgleich stattfindenden WM der Junioren antritt.

Zweimal Lilli, einmal Denise und Lisa

Zweimal Lilli, einmal Denise und Lisa

Nach spannenden Prüfungen beim 30. Landesturnier in Redefin steht fest, Frauen hatten die richtigen Hosen an in Redefin.  Allein zwei LM-Titel sicherte sich Lili Plath bei den Junioren und Jungen Reitern mit unterschiedlichen Pferden. Bei den Herren ist die Goldmedaillengewinnerin eine Frau – Denise Svensson und bei den Damen sowieso mit Lisa Rohde.   Vivien Schult  bei den Ponys und Anna Marie Dorissen bei den Children komplettieren die Bilanz in der LM-Disziplin Springen.  Und auch in der Dressur war das…

Weiterlesen Weiterlesen