Werbeanzeigen

Browsed by
Kategorie: NEWS – Verbandsnachrichten

Trauer um Dr. Ernst Burandt

Trauer um Dr. Ernst Burandt

Warendorf (fn-press). Der ehemalige Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Dr. Ernst Burandt, lebt nicht mehr. Der gebürtige Greifswalder, der den Verband von Ende der 1950er bis 1991 entwickelt und geprägt wie kein anderer, verstarb am 9. Februar in seiner Wahlheimat Warendorf. Nicht wenige sehen in ihm den „Gründervater“ der heutigen FN, der maßgeblich daran beteiligt war, aus einem damals kleinen Verwaltungsbetrieb einen modernen Sportverband zu machen. Dr. Burandt wurde 91 Jahre alt. Der Diplom-Landwirt war von 1950 bis 1952…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Ponyzüchter Günter Helm ist 80 Jahre jung geworden

Ponyzüchter Günter Helm ist 80 Jahre jung geworden

Günter Helm gehört zu den Pionieren der Zucht des Deutschen Reitponys in Mecklenburg-Vorpommern. Am 30. Januar vollendete er sein 80. Lebensjahr. Dabei drehte sich das Leben des Züchters aus Eldena bei Grabow immer um Pferde. Als junger Mann hat er geritten. In seinem Heimatort Eldena baute er zusammen mit Eckhard Kuntzsch, dem früheren Trainer Hans-Joachim Dowe und Emil Ebert den Pferdesport auf. Bei den jährlichen Reitturnieren gehörte er stets zu den aktivsten Organisatoren und aktiven Reiter. 1960 holte er sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Silberne Ehrennadel für Kai Thiede

Silberne Ehrennadel für Kai Thiede

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren hat den seit 2005 tätigen Parcourschef im Fahren Kai Thiede aus Kraft mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Kai Thiede baut auf allen Fahrturnieren im Land die Hindernisstrecken für die Gespannfahrer bis zur schweren Klasse auf. Dabei zeigt der Mitarbeiter der Forst viel Umsicht und Engagement. Für die Veranstalter, die ihn gerne auch nach Schleswig-Holstein einladen, ist er wichtiger Partner, da er seine Technik für die Veranstaltungen bereitstellt und die Hilfskräfte umsichtig einweist….

Weiterlesen Weiterlesen

Generationswechsel in der Richterkommission in MV

Generationswechsel in der Richterkommission in MV

In der Sitzung vom 24. Oktober des vergangenen Jahres hatte die Richterkommission des Pferdesportverbandes MV aus ihrer Mitte beschlossen, dass Stefan Pröse den Vorsitz der Richterkommission von Ekkehard Werner übernimmt. Im Vorwege des Tages des Ehrenamtes fanden beide Herren Zeit und Raum die Unterlagen zu übergeben, sich auszutauschen und gemeinsam in die Zukunft zu schauen. Anlässlich einer Laudatio über 19 Jahre Tätigkeit von Herrn Werner in seinem Amt fand Stefan Pröse einfühlsame und wegbegleitende Worte, die die verdienstvolle Arbeit von…

Weiterlesen Weiterlesen

Jahrestagung des Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband in MV

Jahrestagung des Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband in MV

Die Fachgruppe Fahren im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband veranstaltet ihre traditionelle und durch die Bundesländer rotierende Jahrestagung mit Vorstandsneuwahlen vom 16. bis 17. Februar 2019 im Landgestüt Redefin. Seit 1914 ist der Aspekt der fachlichen Fortbildung ein Kernthema des Verbandes, so dass anlässlich der Tagung ein hochklassiges und aktuelles Angebot an Informationen, Wissen und Ideen, die für die Weiterentwicklung des (Fahr-)Pferdesports von Bedeutung sind, zusammengestellt worden ist. Der Fahrerabend findet am Samstag, den 16. Februar 2019 im Landstallmeisterhaus Redefin ab…

Weiterlesen Weiterlesen

MdBt Strenz zum Austausch in der Geschäftsstelle

MdBt Strenz zum Austausch in der Geschäftsstelle

Die westmecklenburgische Bundestagsabgeordnete Karin Strenz (CDU) hat sich am vergangenen Donnerstag in der Hansestadt Rostock mit Claudia Krempien, der Geschäftsführerin des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. getroffen, um sich über das Kulturgut Pferd und seine Bedeutung für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern auszutauschen. „Das Kulturgut Pferd greift tief in unsere Gesellschaft und das ist auch gut so. Doch zugleich stehen neue Herausforderungen an, über die wir offen reden müssen: Wie lassen sich die Strukturen des Ehrenamtes nachhaltig stärken? Weitere…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag des Ehrenamtes in Banzkow

Tag des Ehrenamtes in Banzkow

Sportvereine sind Einer der wenigen Orte, die den Zweck mit dem Zwecklosen, die Verpflichtung mit der Freiwilligkeit, den Ernst mit der Ausgelassenheit, die Distanzierung mit der Annäherung, die Öffentlichkeit mit der Privatheit verbinden (von Krockow 1972). Diese Worte drücken jene Stimmung aus, die anlässlich der Ehrungen und Danksagungen im feierlichen Rahmen des Tages des Ehrenamtes am 26.01.2019 in Banzkow zu spüren waren: Gemeinschaft und Verbundenheit! „Ich danke allen Ehrenamtlichen, die sich im Verein, im direkten (Pferde)Kontakt oder in unserem Verband…

Weiterlesen Weiterlesen

Trauer um Berndt von dem Knesebeck

Trauer um Berndt von dem Knesebeck

Warendorf (fn-press). Über Jahrzehnte war er eine der eindrucksvollsten Stimmen des Pferdesports. Ob als Turniersprecher und Fernsehkommentator bei Olympischen Spielen, Welt- oder Europameisterschaften, ob beim berühmten CHIO in Aachen oder einem ländlichen Reitturnier in der Umgebung von Warendorf – die Stimme von Berndt von dem Knesebeck war stets unverwechselbar und einprägsam. Am 24. Januar ist der gebürtige Berliner, der lange Zeit in verschiedensten Funktionen für die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) tätig war, im…

Weiterlesen Weiterlesen

Landestrainerin Elke Spierling ist erste Mentaltrainerin in MV

Landestrainerin Elke Spierling ist erste Mentaltrainerin in MV

Unsere Landestrainerin Elke Spierling ist die erste Mentaltrainerin in Mecklenburg-Vorpommern. Der Landesverband MV für Reiten, Fahren und Voltigieren gratuliert auf Herzlichste und ist sehr stolz auf diese Leistung. Frau Spierling hat diese zeitintensive und berufsbegleitende Ausbildung der staatlich anerkannten Deutschen Mentaltrainer Akademie e.V. mit dem Prädikat sehr gut bestanden. „Wer sich einer solche Ausbildung im Erwachsenen Alter stellt, gehört den größten Respekt entgegengebracht, so Claudia Krempien, Geschäftsführerin des Landesverbandes. „Viele private Entbehrungen und weite Fahrwege nahm Frau Spierling im vergangenen…

Weiterlesen Weiterlesen

APO 2020 vom Beirat Sport beschlossen

APO 2020 vom Beirat Sport beschlossen

Warendorf (fn-press). Der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat die neue Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) verabschiedet, die in einem Jahr in Kraft treten wird. Die APO regelt die Ausbildung im Pferdesport und enthält Qualifikationen auf unterschiedlichem Niveau für verschiedene Zielgruppen. Folgende Änderungen und Neuerungen im Ausbildungsregelwerk der FN gelten ab 1. Januar 2020. Ab 2020 wird es zwei neue Ausbildungsangebote geben, die alle grundlegenden Kompetenzen zusammenfassen, die Menschen reitweisen- und disziplinübergreifend zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Pferd befähigen: Den…

Weiterlesen Weiterlesen