Werbeanzeigen

Browsed by
Kategorie: NEWS

Schon wieder zwei deutsche Erfolge in Dubai

Schon wieder zwei deutsche Erfolge in Dubai

(Dubai) Philipp Weishaupt und Miriam Schneider haben auch am Donnerstag für Schlagzeilen in Dubai gesorgt. Weishaupt gewann mit Catokia von Catoki den Großen Preis des Longines Showjumping Cup inDubai, Miriam Schneider wurde vierte mit dem Hannoveraner Fidelius G. Lediglich ein Zeitstrafpunkt in der zweiten Runde schlug zu Buche. Fidelius von For Edition gehört übrigens Anne-Christin Gerde. Werbeanzeigen

Werbeanzeigen
Wetter, Valencia und junge Pferde

Wetter, Valencia und junge Pferde

(Valencia) Die Sporttage sind ausgefüllt, aber nicht überfrachtet bei der CES Valecia Tour in Spanien. Auch Woche drei der Spring-Tour im Februar im Reitsportzentrum steigert sich aktuell kontinuierlich von Tag zu Tag. Mit jeweils drei Prüfungen für die fünf bis sechs Jahre alten Pferde beginnt jede Wochen am Dienstag bis zum Donnerstag, ab dann geht es immer auch mit den anderen Tourprogrammen weiter. Frühlingsmilde Temperaturen locken die Teilnehmer sowohl auf die Prüfungs-  als auch auf die Trainingsplätze unter freiem Himmel….

Weiterlesen Weiterlesen

Weishaupt und Schneider in Dubai erfolgreich

Weishaupt und Schneider in Dubai erfolgreich

(Dubai) Der President of the UAE Showjumping Cup in Dubai hat begonnen und in der Qualifikation zum Longines Großen Preis gibt es die erste deutsche Erfolgsmeldung dank Philipp Weishaupt und Miriam Schneider. Weishaupt gewann das Springen mit Stechen mit Belo Horizonte vor dem Iren Shane Breen. Schneider wurde mit dem gerade mal neun Jahre alten Hannoveraner Fuchswallach Fidelius G Fünfte dank zweier fehlerfreier Runden. Jörg Naeve verpaßte das Stechen mit der Holsteiner Clarimo-Tochter Be Aperle VA nach einem Fehler. Höhepunkt…

Weiterlesen Weiterlesen

Ladies-Day: Jörne Sprehe und Luna gewinnen den Großen Preis

Ladies-Day: Jörne Sprehe und Luna gewinnen den Großen Preis

(Valencia) Erst vor fünf Tagen war sie im CES Valencia angekommen, den ersten Großen Preis – Trofeo El Corte Inglés – hat sie bereits “in der Tasche”: Jörne Sprehe, Amazone aus dem bayrischen Fürth in Deutschland, gewann mit ihrer 13 Jahre alten Stute Luna das Top-Ereignis der Master Tour in Spanien und war rundum glücklich und zufrieden. Nur kurze Zeit nach dem Sieg im Großen Preis von Offenburg unter dem Hallendach zeigte sich Luna erneut bestens aufgelegt – immerhin hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit schwedischer Power zum Sieg im Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Mit schwedischer Power zum Sieg im Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken

(Neumünster) Der 47 Jahre alte Olympiazweite Peder Fredricson aus Schweden hat bei den VR CLASSICS den Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken gewonnen. Mit Christian K, einem niederländischen Wallach, zeigte Fredricson eine Bilderbuchrunde im Stechen der Weltranglistenprüfung. “Das war Weltklassesport, was uns heute gezeigt wurde,” zollte Turnierchef Paul Schockemöhle dem Top-Trio Respekt. Erstmals seit mehreren Jahren war kein einziger Deutscher unter den besten Fünf im Großen Preis. Schockemöhle attestiert Spitzensport “Da wäre auch auf jedem anderen Turnierplatz der Welt vielleicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihegold und Werth “dirigieren” in der Holstenhalle

Weihegold und Werth “dirigieren” in der Holstenhalle

(Neumünster) Es war ein sicherer Sieg, ein verdienter und laut bejubelter Sieg: Isabell Werth hat bei den VR CLASSICS in den Holstenhallen mit Weihegold OLD die Qualifikation zum FEI Dressage World Cup – die Grand Prix Kür der VR Bank Neumünster souverän mit 86,81 Prozent gewonnen und in der Ehrenrunde die ganze Holstenhalle “dirigiert”. Standing Ovations gab es für die 14 Jahre alte Stute und ihre weltberühmte Reiterin.. Die Ehrenrunde war dann das I-Tüpfelchen für alle – die schon berühmte…

Weiterlesen Weiterlesen

Kolumbien, Spanien, Italien – CES Valencia Tour

Kolumbien, Spanien, Italien – CES Valencia Tour

(Valencia) Er ist ein weitgereister Gast des CES Valencia und ein hocherfolgreicher Sportler sowieso. Carlos Enrique Lopez Lizarazo aus Kolumbien hat in der Master Tour, der Trofeo Oceanogràfic Valencia mit dem Wallach Admara die 1,45-Meter-Prüfung gewonnen. Admara und Carlos –  das ist ein echtes Dreamteam. Der Nationenpreisreiter und der KWPN-Wallach belegten im Einzelfinale der Weltmeisterschaften 2018 den fünften Platz und feierten damit einen Riesenerfolg. WM-Paar im CES Valencia Jetzt hat Lopez sein Spitzenpferd mit zur CES Valencia Tour gebracht, um…

Weiterlesen Weiterlesen

Alexa Stais gewinnt schon wieder in Valencia

Alexa Stais gewinnt schon wieder in Valencia

(Valencia) Genau eine Woche nach dem ersten großen Erfolg hat die Südafrikanerin Alexa Stais bei der CES Valencia Tour erneut das Hauptspringen am Samstag gewonnen. “Lexi” wie die Springreiterin von ihren Kollegen genannt wird, sicherte sich diesmal mit der elf Jahre alten Stute Kia VA den Sieg in der der Trofeo Bodegas Hispano+Suizas. Fehlerfrei in 63,68 Sekunden sauste Stais mit der Heartbeat-Tochter durch die Springprüfung der Master Tour. “Es läuft” für die Wahl-Niedersächsin in Spanien. Und noch eine Springreiterin überzeugte…

Weiterlesen Weiterlesen

Begeisterung pur für “W und W” – Weihegold und Werth

Begeisterung pur für “W und W” – Weihegold und Werth

(Neumünster) Den ersten Schritt in die neunte Qualifikationsstation des FEI World Cup Dressage hat Titelverteidigerin Isabell Werth aus Rheinberg klar nach ganz vorn gesetzt. Die Rheinbergerin gewann mit ihrer 14 Jahre alten Stute Weihegold OLD den Grand Prix de Dressage – Preis von Madeleine Winter-Schulze mit sagenhaften 82,56 Prozent und war rundherum zufrieden mit “Weihe” wie die smarte, dunkle Schönheit nur genannt wird. Sie habe alles abrufen können, stellte die weltweit erfolgreichste Dressurreiterin zufrieden fest und setzte noch hinzu: “Die…

Weiterlesen Weiterlesen

“Gebemert und gewonnen” – Max Haunhorst bei den VR CLASSICS

“Gebemert und gewonnen” – Max Haunhorst bei den VR CLASSICS

(Neumünster) Noch kurz vor dem Championat von Neumünster, präsentiert von der BEMER Int. AG, hat der Sieger das BEMER-Produkt ausprobiert, der Erfolg gab ihm Recht. Max Haunhorst aus Hagen a.T.W. hat das Championat mit der zehn Jahre alten OS-Stute Chaccara von Chacco-Blue gewonnen. Der 18-jährige nahm sogar dem Weltklassereiter Rolf Göran Bengtsson und Oak Grove`s Carlyle noch Sekundenbruchteile ab in der Siegerrunde des Weltranglistenspringens. Aus eins mach zwei                                                                                  “Wir haben die Decke von BEMER mal ausprobiert und dann gleich…

Weiterlesen Weiterlesen