Werbeanzeigen

Browsed by
Kategorie: NEWS

Dressur-Saison-Auftakt mit Sichtung zu den LVM Masters

Dressur-Saison-Auftakt mit Sichtung zu den LVM Masters

Lübeck (LV MV). Mit den Sichtungsprüfungen zum LVM Masters der Landesverbände hat am vergangenen Wochenende in Lübeck die Dressur-Saison begonnen. Antonia Kurp (RV Rostocker Heide) platzierte sich in der Internationalen FEI Aufgabe für Children (bis 14 Jahre) mit ihren Pferden Davinio mit 69,750 Prozent auf Platz Drei und mit Cypres Two (68,647 Prozent) auf Platz Vier. Letizia Brandt (RFV Eldena) erritt mit Fortissimo das fünft beste Ergebnis (65,402Prozent). Caroline Lass (RSG Wöpkendorf) wurde mit Feliciano Sechste bei den Junioren (bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Pferdesportbund LWL-PCH wählte neuen Vorstand

Pferdesportbund LWL-PCH wählte neuen Vorstand

Banzkow (LV MV). Der erfolgreichste Kreisreiterbund Mecklenburg-Vorpommern nach Ranglistenpunkten hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung einen Ausblick auf anstehende Lehrgänge und Fortbildungen sowie Ziele für 2020 gegeben. Mit großer Beteiligung der im Pferdesportbund organisierten 40 Vereine ist der neue Vorstand gewählt worden. Patrik Kort als Vorsitzender, Alexandra Brandt als seine Stellvertreterin sowie Dorthe Fischer, Anne Hartig, Annika Winter und Marie Kirchner werden die Pferdesportbelange in den nächsten vier Jahre umsetzen. Das anschließende Seminar zu den Neuerungen der APO durch Geschäftsführerin Claudia…

Weiterlesen Weiterlesen

Johann Greve nominiert für BNWchampionat in Braunschweig

Johann Greve nominiert für BNWchampionat in Braunschweig

FMecklenburgs Junioren-Springreiter Johann Greve (RFV Gadebusch) gehört mit Caressina zu den 25 jungen Talenten im Sattel, die beim HGW-Bundesnachwuchschampionat vom 6. bis 8. März in Braunschweig starten dürfen. Der Weg dorthin ging für die Nominierten bis 19 Jahre über unterschiedliche Sichtungen, für die sie von ihren Landesverbänden benannt wurden. Dort wählten die Richter mit Peter Teeuwen, dem Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter, 65 Reiter aus, die für Auswahllehrgänge nach Warendorf kommen durften. Die 25 Besten wurden für das Finale…

Weiterlesen Weiterlesen

NÜRNBERGER Versicherungen starker Partner des Pferdesports

NÜRNBERGER Versicherungen starker Partner des Pferdesports

Den Winter eventuell noch vor der Tür, aber nicht mehr Winterschlaf haltend, finalisiert der Landesverband die Vorbereitungen der Cupserien für die „Grüne Saison“. Dabei sind seit drei Jahrzenten die NÜRNBERGER Versicherungen fester Partner im Pferdesport. Wie in zwölf anderen Landesverbänden haben wir feste Kooperationen und damit einen verlässlichen Partner im Spitzensport, im Freizeitsport und für unsere Jüngsten im Sattel im Rahmen der Führzügelklasse. Im Jahr 2020 unterstützen die NÜRNBERGER Versicherungen gemeinsam mit unseren Turnierveranstaltern und uns nachfolgende Cup-Serien und Qualifikationsorte:…

Weiterlesen Weiterlesen

Redefiner Top Gear mit guter Sportprüfung in Münster

Redefiner Top Gear mit guter Sportprüfung in Münster

(Münster/ Redefin) Er war Spitze bei den dressurbetonten Hengsten des Körjahrgangs 2018 – Top Level von Top Gear aus der Weingolda von Foundation. Jetzt hat der vier Jahre alte Hengst aus der Zucht von Paul Schockemöhle/ Gestüt Lewitz und dem Besitz des Landgestüts Redefin in Münster-Handorf seine Sportprüfung mit der gewichteten dressurbetonten Endnote 8,44 abgelegt. Top Level ist väterlicherseits ein Enkel von Totilas und führt auf der Mutterseite bestes Dressurblut über De Niro-Donnerhall und Fidertanz. Die höchste Note – eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Johann Greve für HGW-Bundesnachwuchschampionat nominiert

Johann Greve für HGW-Bundesnachwuchschampionat nominiert

(Rodenwalde) Der für den RFV Gadebusch reitende Johann Greve ist für das HGW-Bundesnachwuchschampionat vom 6. – 8. März in Braunschweig nominiert worden. Johann begann in der Führzügelklasse und ist inzwischen Teil der Junioren-Teams aus Mecklenburg-Vorpommern, z.B. beim Junior-Future Cup. Das HGW-Bundesnachwuchschampionat ist eine der renommierteste Prüfungen für den deutschen Pferdesportnachwuchs. Der Weg nach Braunschweig ging für Nominierten bis 19 Jahre über unterschiedliche Sichtungen, für die sie von ihren Landesverbänden benannt wurden. Dort wählten die Richter mit Peter Teeuwen, dem Bundestrainer…

Weiterlesen Weiterlesen

Robert Bruhns – Sieger im Hippologica Masters Springen

Robert Bruhns – Sieger im Hippologica Masters Springen

(Berlin) Der Brandenburger Springreiter Robert Bruhns hat den abschließenden Großen Preis im Rahmen der Hippologica auf dem Berliner Messegelände gewonnen. Bruhns gewann mit dem 13 Jahre alten Holsteiner Wallach Chelsea, der bis einschließlich 2017 von Philipp Makowei aus Gadebusch geritten wurde. Fehlerfreie 36,84 Sekunden genügten dem Profi und dem Wallach zum Sieg. Die sechs Mitbewerber waren zwar z.T. schneller, blieben jedoch nicht ohne Fehler. Michael Kölz aus Leißnig wurde mit Dubai BLH Zweiter vor Jörg Möller (Garlitz) und Casado, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Amazonensieg in Berlin – Möller auf Rang drei im Masters

Amazonensieg in Berlin – Möller auf Rang drei im Masters

(Berlin) Maren Hoffmann (Gadow) sicherte sich in Berlin den Sieg im 2. Hippologica Masters Springen. Die Reiterin verwies mit der DSP-Stute Goldquelle die Mitbewerber in fehlerfreien 46,33 Sekunden auf die Plätze. Insgesamt nur 18 Paare traten im Preis der Deutschen Kreditbank AG an, sieben blieben fehlerfrei. Darunter auch der zweitplatzierte Max-Hilmar Borchert (Menz) mit Cent-Blue, der bereits die erste Masters-Prüfung für sich entschieden hatte. Platz drei belegte Siegmar Stroehmer mit dem Wallach Cermit. Bester Mecklenburger war Jörg Möller (Garlitz) mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Jörg Möller mit Auftakterfolgen in Berlin

Jörg Möller mit Auftakterfolgen in Berlin

(Berlin) Mit dem Sieg von Max-Hilmar Borchert aus Menz auf Cent-Blue endete das erste Hippologica-Masters Springen in Berlin. Der Brandenburger verwies Michael Kölz und Dubai BLH und Riad Landousi mit Aspen auf die Plätze. Bester Mecklenburger war Jörg Möller (Garlitz) mit Casado auf dem siebten Platz und mit Lion Cor auf dem achten Rang. Möller platzierte sich bereits im Eröffnungsspringen mit Darling auf Platz drei in Berlin. Noch ohne Fortune war André Thieme aus Plau am See mit seinem Contadur….

Weiterlesen Weiterlesen

Weiterbildungen

Weiterbildungen

Weiterbildung für Fahrrichter Alle Fahrrichter der Landesverbände werden recht herzlich zur Weiterbildung am Samstag, dem 22.02.2020, von 09:30 Uhr – 15:00 Uhr zu folgenden Themen eingeladen: – Neuerungen der APO – Zuständigkeiten des Tierarztes auf Fahrturnieren – Sonstiges Jeder Richter erhält eine Teilnahmebescheinigung. Trainer Fahren können ebenfalls teilnehmen und Unterrichtseinheiten für ihre Lizenzverlängerung erhalten. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Der Unkostenbeitrag beträgt 20 €/ p.P.. Der Veranstaltungsort ist der Landesverband Sachsen-Anhalt, Holsteiner Straße 48 in 39122 Magdeburg. Der…

Weiterlesen Weiterlesen