Browsed by
Kategorie: NEWS

CAI Kronenberg: Platz drei für Arndt Lörcher

CAI Kronenberg: Platz drei für Arndt Lörcher

Kronenberg/NED (fn-press). Internationaler Auftakt im Fahrsportjahr – und der verlief aus deutscher Sicht im niederländischen Kronenberg mit Höhen und Tiefen. Bester Deutscher auf Drei-Sterne-Niveau war Zweispännerfahrer Arndt Lörcher aus Fümmelse, der hinter Michael Sellier (FRA) und Amelie Baronin von Buchholtz (ARG) Platz drei belegte. Das Equestrian Center de Peelbergen ist Ende August Austragungsort der Weltmeisterschaften der Einspänner- und der Parafahrer. Entsprechend groß war die Beteiligung in diesen Anspannungen. 69 Einspänner gingen in Kronenberg an den Start. Eindeutiger Sieger war das…

Weiterlesen Weiterlesen

Radolfzell: Niklas Bschorer gewinnt CIC2*

Radolfzell: Niklas Bschorer gewinnt CIC2*

Radolfzell (fn-press). Niklas Bschorer hat die internationale Zwei-Sterne-Kurzprüfung in Radolfzell gewonnen und damit zugleich die erste Station des U25-Förderpreises Vielseitigkeit 2018. Nach der Dressur noch Dritter, setzte sich der 23-Jährige mit seinem Vier-Sterne-Pferd Tom Tom Go dank einer Nullrunde im Gelände an die Spitze und beendete die Prüfung ohne weitere Strafpunkte im Springen mit insgesamt 27,1 Minuspunkten. Damit verwies er den zweimaligen Olympiasieger Michael Jung (Horb) mit der Hannoveraner Stute Corazon (v. Casillas) auf den zweiten Platz. Jung war zwar…

Weiterlesen Weiterlesen

Team Berlin-Brandenburg gewinnt Bundesvierkampf in Fürstenwald

Team Berlin-Brandenburg gewinnt Bundesvierkampf in Fürstenwald

Fürstenwald (fn-press). Das Team Berlin-Brandenburg ist Sieger im Bundesvierkampf 2018. In nahezu identischer Besetzung wie im Vorjahr verwies das Quartett von Mannschaftsführerin Natalie Jacky die Teams aus Westfalen und Hessen auf die Plätze. Und auch den Nachwuchsvierkämpfern aus Berlin-Brandenburg gelang im hessischen Fürstenwald der Sprung aufs Treppchen. Sie sicherten sich die Bronzemedaille hinter den Siegern aus Westfalen und Silbermedaillengewinner Hannover. Insgesamt traten zwölf Mannschaften im Bundesvierkampf zum Laufen, Dressurreiten, Schwimmen und Springreiten an, 13 waren es bei den Nachwuchsvierkämpfern. Bereits…

Weiterlesen Weiterlesen

Shanghai: Daniel Deußer auf Platz 3

Shanghai: Daniel Deußer auf Platz 3

Shanghai (fn-press). Bevor die internationale Springsportserie Global Champions Tour ihre europäischen Stationen anläuft, ging es noch einmal in die Ferne. In Chinas größter Stadt Shanghai ritt der Belgier Gregory Wathelet mit Coree zum Sieg und verwies den Briten Ben Maher mit Explosion und Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) mit Tobago auf die Plätze zwei und drei. Wenn ein Großer Preis mit 610.000 Euro dotiert ist, lässt sich die Parcoursprominenz nicht lange bitten und nimmt sogar die lange Reise nach Shanghai in Kauf….

Weiterlesen Weiterlesen

HansePferd Hamburg: Das Beste für Pferd und Reiter – Rund 300 Pferde und Ponys aus 40 Rassen live erleben

HansePferd Hamburg: Das Beste für Pferd und Reiter – Rund 300 Pferde und Ponys aus 40 Rassen live erleben

Auf der HansePferd Hamburg schlagen die Herzen von Pferden und Reitern höher. Die beliebteste Pferdemesse im Norden präsentiert vom 20. bis 22. April Pferdefreunden, Pferdesportlern, Freizeitreitern und Einsteigern ebenso wie Haltern und Züchtern auf dem Hamburger Messegelände ein umfangreiches und vielfältiges Angebot. Freuen dürfen sich die Besucher auf rund 300 Pferde und Ponys aus 40 Rassen von niedlichen Shetlandponys über feurige Araber bis hin zu majestätischen Friesen. In den Vorführringen, in der großen Show-Halle und auf dem Außengelände erleben Pferdefreunde…

Weiterlesen Weiterlesen

Internationaler Neuzugang: Cero I künftig in der Hengststation Maas J. Hell

Internationaler Neuzugang: Cero I künftig in der Hengststation Maas J. Hell

(Klein Offenseth)  Er ist einer der bedeutendsten Söhne des Calido I und gehört Prinzessin Haya von Jordanien, einst Präsidentin des Pferdesport-Weltverbandes FEI und Springreiterin: Der Holsteiner Hengst Cero I von Calido aus der Larsa I von Come On. Der Hengst bezieht künftig eine Box auf der Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth. “Wir sind sehr froh, den Züchtern diesen absoluten Ausnahmehengst anbieten zu können,” unterstreicht Stationseigner Herbert Ulonska, “Cero I wird aus England zu uns gebracht. Wir freuen uns…

Weiterlesen Weiterlesen

Derby-Meeting – Pferde, Wetten, Hüte, Lifestyle

Derby-Meeting – Pferde, Wetten, Hüte, Lifestyle

(Hamburg) Das IDEE Derby-Meeting zählt zu den Kult-Veranstaltungen in der Hansestadt Hamburg. Dort wo sonst Spaziergänger Natur genießen und einfach mal eine Pause vom Alltag einlegen, dreht sich vom 29. Juni bis zum 8. Juli alles um Galopp, Wetten und Aufregung am Geläuf. IDEE Derby-Meeting, das ist ein großer, schöner Treffpunkt für Hamburger und Gäste aus aller Welt. Die sportliche Relevanz des Derby-Meetings ergibt sich wie in den Vorjahren aus der Einbindung von hochkarätigen  Grupperennen an jedem Renntag in Hamburg-Horn….

Weiterlesen Weiterlesen

Pferdezentrum Stadl-Paura startet in die Buschsaison

Pferdezentrum Stadl-Paura startet in die Buschsaison

In einer Woche (28. bis 29. April) fällt in Stadl-Paura mit dem CCN-A der Startschuss der Vielseitigkeitssaison. Neben den Rahmenbewerben erwarten die Teilnehmer Ehrenpreise im AWÖ Vielseitigkeitscup und in der Stadl Paura VS-Trophy. Die Vielseitigkeit wird nicht umsonst als Königsdisziplin des Reitsportes bezeichnet. Die endgültige Platzierung wird aus insgesamt drei Teilbewerben unterschiedlicher Disziplinen ermittelt. Den Grundstein legen Reiter und Pferd in der Dressur, bevor es mit der errechneten Punktezahl aus der ersten Prüfung ins Gelände geht. Dort werden etwaige Strafpunkte…

Weiterlesen Weiterlesen

In Preding geht es um die nächsten Alpenspan-Team-Tour-Punkte

In Preding geht es um die nächsten Alpenspan-Team-Tour-Punkte

Nach einem fulminanten Startschuss bei der ersten Etappe in Gniebing, macht die Alpenspan Team Tour 2018 in zwei Wochen, von 04. bis 06. Mai, in Preding Station.  Der Zwischenstand ist denkbar knapp. Nur wenige Punkte trennen die besten drei Teams nach der Auftaktveranstaltung voneinander: Das Team RIEGERbau führt mit 60 Punkten vor dem Team Spedition Thomas mit 59 Punkten und dem Team Mus-Max mit 58 Punkten. Neben der Teamwertung liegt der Fokus natürlich auch auf die Sonderwertung „Alpenspan Erfolgreichster Reiter…

Weiterlesen Weiterlesen

Springpferdeprogramm mit 1.471 Teilnehmerinnen

Springpferdeprogramm mit 1.471 Teilnehmerinnen

Verden. Die Broschüre zum Programm Hannoveraner Springpferdezucht 2018 ist erschienen. Im Katalog sind 1.471 Stuten mit Angaben zu Pedigree, Stutenstamm, Züchter, Besitzer und Bedeckung des Vorjahres verzeichnet. Außerdem liefern umfangreiche Tabellen ausführliche Informationen zu den 170 Vererbern, die auf der Hengstliste des Zuchtprogramms geführt werden.   1993 wurde das Programm Hannoveraner Springpferdezucht ins Leben. Die Auswahlkriterien für Stuten und Hengste sind hoch, überdurchschnittliche Prüfungs- oder Sportergebnisse oder nachgewiesene Vererbungsleistungen werden vorausgesetzt. Die Broschüre zum Programm Hannoveraner Springpferdezucht ist für 15…

Weiterlesen Weiterlesen