Browsed by
Kategorie: NEWS

Chevenez öffnet die Tore für den EY-Cup

Chevenez öffnet die Tore für den EY-Cup

(Chevenez)  Zum 15. Mal wird in Chevenez in der Schweiz zum internationalen Jugendturnier für Ponyreiter bis zur Altersklasse U25 gebeten. Edwin Smits und Dehlia Oeuvray-Smits sind in jedem Jahr Gastgeber des Schweizer Jugendevents. Vier Mal EY-Cup in Chevenez Insgesamt vier Mal dürfen die Kandidaten des EY-Cups beim CSI antreten: Am Donnerstag, 11. Oktober, wird die erste Prüfung im EY-Cup in Chevenez entschieden, am Freitag folgt eine zweite klassische Fehler/Zeit-Prüfung. Die Qualifikation zum EY-Cup-Grand Prix folgt am Samstag in einem Zwei-Sterne-S-Springen….

Weiterlesen Weiterlesen

WM Junge Vielseitigkeitspferde: Deutsche Teilnehmer

WM Junge Vielseitigkeitspferde: Deutsche Teilnehmer

Vom 18. bis 22. Oktober messen sich in Lion d’Angers die besten Nachwuchsvielseitigkeitspferde der Welt. Deutschland wird in diesem Jahr durch neun Reiter mit insgesamt dreizehn Pferden aus deutscher Zucht vertreten, davon drei Sechsjährige im CCI1* und zehn Siebenjährige im CCI2*.CCI1*: Bei den Sechsjährigen startet der zweimalige Bundeschampion Gentleman FRH, ein Hannoveraner Hengst von Grey Top – Fabriano aus der Zucht von von Annette und Detlef Schelhas (Lage) und vorgestellt von Sandra Auffarth (Ganderkesee). Ebenfalls Bundeschampionatsfinalist 2018 ist der Westfale Ready to Go…

Weiterlesen Weiterlesen

Trauer um Wolfgang Möller

Trauer um Wolfgang Möller

Im Alter von 88 Jahren verstarb am Montag, 8. Oktober, nach kurzer schwerer Krankheit REITEN und ZUCHT-Herausgeber Wolfgang Möller. Mit unermüdlichem Fleiß, Willenskraft und Ausdauer führte er das 1894 von seinem Großvater gegründete Druckereiunternehmen weiter und baute es kontinuierlich über die letzten Jahrzehnte zu einer Mediengruppe mit vier eigenständigen Unternehmen und rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Ahrensfelde aus. Die Familie und Mitarbeiter des Unternehmers verlieren eine charismatische Persönlichkeit, die Chef, Freund, Vater und Visionär zugleich war. Er war ein Mensch,…

Weiterlesen Weiterlesen

Aller guten Dinge sind vier tolle Tage in der Frankfurter Festhalle

Aller guten Dinge sind vier tolle Tage in der Frankfurter Festhalle

(Frankfurt) Vom 13. – 16. Dezember verwandelt sich Frankfurts wunderschöne Festhalle in den größten internationalen Pferdesporttreffpunkt. Im Parcours geht es um Weltranglistenspringen und Youngster-Tour, die Dressur birgt neben dem CDI4* auch die Finals im NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018 und im Louisdor-Preis 2018 und den Auftakt des Internationalen Festhallen Reitturniers Frankfurt macht stets der Hessentag. Vier Tage voller spannender Entscheidungen. Willkommen auf hessische Art Der Hessentag ist vollständig den Reiterinnen und Reitern im gastgebenden Bundesland gewidmet und bietet eine Vielfalt von Prüfungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Welcher „Kölner“ wird Derby-Favorit für einen Winter?

Welcher „Kölner“ wird Derby-Favorit für einen Winter?

Klasse-Saisonfinale 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln: Mit dem Preis des Winterfavoriten (Gruppe III, 155.000 Euro, 1.600 m, 7. Rennen um 16:40 Uhr) präsentiert man in der Domstadt das bedeutendste Rennen für die jüngsten Galopper, den Zweijährigen-Jahrgang. Diesmal treten acht Hoffnungen für die kommende Rennsaison, die allesamt in Köln trainiert werden, an und wollen die Nachfolge des 2017 so imponierenden Erasmus antreten.  2016 triumphierte mit Langtang ein Hengst aus dem Mitbesitz von Fußball-Manager Klaus Allofs, 2015 mit Isfahan…

Weiterlesen Weiterlesen

Chubakko neu bei Ludger Beerbaum

Chubakko neu bei Ludger Beerbaum

Mit Chubakko bezieht ein, sowohl sportlich als auch züchterisch sehr interessanter Nachwuchshengst seine Beschälerbox neu in Riesenbeck – und passt damit ideal zur Hengstriege der Ludger Beerbaum Stables. Der sehr athletisch aufgemachte schwarzbraune Holsteiner Connor-Colman-Contender-Sohn kam 2013 im Züchterstall von Wolfgang Söhner zur Welt und beeindruckte drei Jahre später bei seiner Körung in München-Riem mit unglaublich vermögendem Freispringen, sehr guten Reflexen und viel Übersicht. Von Andreas Ilg vierjährig in den Sport gebracht, gelangen Chubakko auf Anhieb Seriensiege in Springpferdeprüfungen der…

Weiterlesen Weiterlesen

Gesamtsieg der DKB-Riders Tour im Visier – Christian Ahlmann im Interview

Gesamtsieg der DKB-Riders Tour im Visier – Christian Ahlmann im Interview

München – Christian Ahlmann hatte schon früh im Turnierjahr angekündigt, dass 2018 ein Jahr für seine Nachwuchspferde wird – ein „Ausbildungsjahr“ hat er es genannt. Warum die Rechnung teils aufging, ihn teils überraschte, vor allem aber erfreute und welche Rolle die MUNICH INDOORS vom 22. bis 25. November auf seiner To-Do-Liste spielen, hat er im Interview verraten. Sie haben das Turnierjahr als Aufbaujahr für Nachwuchspferde genutzt, dabei unter anderem mit dem erst neunjährigen Clintrexo Z die Etappen der DKB-Riders Tour in Wiesbaden und Münster…

Weiterlesen Weiterlesen

Hannovers Elite gibt sich die Ehre – 135. Elite-Auktion am 12./13. Oktober

Hannovers Elite gibt sich die Ehre – 135. Elite-Auktion am 12./13. Oktober

Strahlender Höhepunkt in Verden ist die 135. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes. Am 12./13. Oktober kommen in der Niedersachsenhalle die besten Nachwuchspferde zur Versteigerung. 37 bewegungsstarke Dressur- und 22 vermögende Springpferde warten auf neue Besitzer aus dem In- und Ausland. 42 Fohlen mit topaktuellen Pedigrees sowie zweijährige Sporthengste runden das außergewöhnliche Angebot ab. Eröffnet wird die Elite-Auktion am Freitag vom traditionellen Gala-Abend, bevor am Sonnabend um Punkt 14 Uhr das erste Auktionspferd die Halle betritt. Schon manch eine Karriere begann in…

Weiterlesen Weiterlesen

Start großer Karrieren Hengstkörung und Hengstmarkt in Verden

Start großer Karrieren Hengstkörung und Hengstmarkt in Verden

In der letzten Oktoberwoche ist es wieder soweit. Der Hannoveraner Verband öffnet in Verden seine Tore für Körung und Hengstmarkt. Von Mittwoch, 24. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, bewerben sich rund 100 hochtalentierte Junghengste aus besten Blutlinien in der Niedersachsenhalle um das begehrte positive Körurteil. Gekörte und nichtgekörte Nachwuchstalente finden auf dem Hengstmarkt am Sonnabend, 27. Oktober, neue Besitzer. Die jungen Hengste des Jahrgangs 2016 sind nicht nur als zukünftige Vererber hochinteressant. Nicht selten starteten bei der Körung internationale Karrieren…

Weiterlesen Weiterlesen

PSA-Finale: DSP-Championesse gewinnt PSA-Tour 2018

PSA-Finale: DSP-Championesse gewinnt PSA-Tour 2018

„Eine sehr harmonischen Runde, ein hervorragender Bergaufgalopp und immer durch den Körper gesprungen“, kommentierte Richter Olaf Peters, den Siegesritt der vierjährigen Cornett’s Crash und ihrer Ausbilderin Christina Wrobel beim diesjährigen Finale der PSA-Tour für vierjährige Deutsches Sportpferde beim Hallenturnier in Bisingen-Hohenzollern. Mit der vierjährigen Schimmelstute von Cornet Session/Crassus hatte sie bereits in Nördlingen das Championat der vierjährigen Deutschen Sportpferde Ende Juli gewonnen. Cornett’s Crash stammt aus dem Zuchtgebiet Brandenburg-Anhalt, ihre Züchter sind Familie Schadock und stolzer Besitzer ist Günther Karle….

Weiterlesen Weiterlesen