Werbeanzeigen

Browsed by
Kategorie: newsfeed

Wulschner siegt im 1. Karl Steinbrecher Gedächtnisspringen

Wulschner siegt im 1. Karl Steinbrecher Gedächtnisspringen

CSI2* CSIYH1* Lake Arena: Wulschner siegt im 1. Karl Steinbrecher Gedächtnisspringen Am heutigen Samstag (24.8.), dem vorletzten Tag des Equestrian Summer Circuit 2019, fielen in der Lake Arena in Wiener Neustadt gleich mehrere hochkarätige Entscheidungen: Die L.A. Youngster League ging nach 51 Runden in die finale Entscheidung, im Großen Steinfeld Derby, dem Karl Steinbrecher Gedächtnisspringen, ging es um Weltranglistenpunkte und bei Flutlicht fiel die Finalentscheidung der Premium Tour. Der große Sieger des Tages war gewiss der Deutsche Benjamin Wulschner, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
EM Rotterdam: Alle Kür-Medaillen an deutsche Dressurreiterinnen

EM Rotterdam: Alle Kür-Medaillen an deutsche Dressurreiterinnen

Rotterdam/NED (fn-press). Die deutschen Dressurreiterinnen haben in der Grand Prix Kür der Europameisterschaften in Rotterdam/NED die ersten drei Plätze belegt. Es siegten Isabell Werth und Bella Rose mit 90.875 Prozent. Die Silbermedaille gewann Dorothee Schneider mit Showtime FRH. Erstmals in ihrer Karriere erreichte Schneider dabei eine Wertung von mehr als 90 Prozent (90.561 Prozent). Wie ihre Teamkolleginnen stellten auch Jessica von Bredow-Werndl und TSF Dalera BB eine neue persönliche Bestleistung auf. Sie sicherten sich mit 89.107 Prozent die Bronzemedaille. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Sie macht es! Lucy Jackson und Superstition siegen in Millstreet!

Sie macht es! Lucy Jackson und Superstition siegen in Millstreet!

„Ich war noch nie an der Spitze des Podiums, und ich kann Ihnen sagen, es fühlt sich wirklich gut an – es ist absolut fantastisch“, sagte die begeisterte Lucy Jackson, die erstmals mit Superstition auf dem Podium beim ERM-Auftakt in Chatsworth in diesem Frühjahr den 3. Platz belegte..  Lucy’s außergewöhnliche Dressur mit 26,4 Punkten hatte sie über Nacht auf den 4. Platz gebracht und eine Nullrunde heute morgen schob sie auf den 3. Platz – aber es war die schnelle Nullrunde im Cross, die ihr den Sieg einbrachte, begünstigt durch den Rückzug des bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Zielfoto-Entscheidung im ersten Baden-Highlight – Alounak schnappt gegen Be My Sheriff noch zu

Zielfoto-Entscheidung im ersten Baden-Highlight – Alounak schnappt gegen Be My Sheriff noch zu

Große Überraschung im ersten Höhepunkt der Großen Woche 2019 am Samstag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim: Vor 9.500 Zuschauern triumphierte mit dem 14,3:1-Außenseiter Alounak ein stets hocheingeschätztes Pferd im 64. Preis der Sparkassen Finanzgruppe (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m), das allerdings nur wenige Wetter diesmal auf der Rechnung hatten. Doch der von Waldemar Hickst in Köln für Darius Racing von Dr. Stefan Oschmann (CEO des Pharma-Unternehmens Merck) trainierte Camelot-Sohn galt 2018 als Kandidat für das Deutsche und das Französische…

Weiterlesen Weiterlesen

EM Rotterdam: Deutsche Mannschaft auf Platz zehn

EM Rotterdam: Deutsche Mannschaft auf Platz zehn

Rotterdam/NED (fn-press). Mit einer guten Vorstellung schloss Regine Mispelkamp aus Geldern den Auftritt der deutschen Para-Dressurreiter in der Mannschaftswertung der Europameisterschaften Rotterdam ab. Dennoch reichte es am Ende nur für Platz zehn fürs deutsche Team. Der Titel ging an die Gastgeber und amtierenden Weltmeister Niederlande, die wie im Vorjahr die jahrzehntelang ungeschlagenen Briten auf Platz zwei verwiesen. Die Teams aus Dänemark und Belgien lieferten sich ein enges Kopf-in-Kopf-Rennen um die Bronzemedaille, in dem die Dänen am Ende um vier Zehntel…

Weiterlesen Weiterlesen

To the top of the world

To the top of the world

„Selbst in einem schnellen Stechen bewahrt Tobago einen kühlen Kopf“, schwärmt Daniel Deußer, Sieger der Großen Preise in Bordeaux, Madrid und Lyon, über seinen Sportpartner Tobago Z. Auch die Nachkommen des sprunggewaltigen Hengstes triumphieren rund um den Globus. Bei der 18. Elite-Fohlenauktion am Samstag, 31. August, im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta haben Sie die Chance sich Ihren ganz besonderen Tobago-Nachkommen zu sichern. Mit dem Hengstfohlen Toomey, Kat. Nr. 19, v. Tobago Z – Cardento – Grannus, macht der Spitzenvererber Tobago…

Weiterlesen Weiterlesen

Einmal Gold, zweimal Silber – Großer Erfolg für das Gestüt Zangersheide

Einmal Gold, zweimal Silber – Großer Erfolg für das Gestüt Zangersheide

Drei Pferde aus der Zangersheide-Zucht auf dem Podium bei den Europameisterschaften in Rotterdam – und dazu noch der Spross der berühmtesten Stute der Zucht, nämlich Comme il faut, Sohn der legendären Ratina Z. Was gibt es mehr für die Chefin des Gestütes Zangersheide, Judy-Ann Melchior? Elf Pferde des Zuchtgebietes sind bei der derzeitigen Europameisterschaft in Rotterdam am Start, sieben davon im Championat, vier in den Rahmenprüfungen – drei auf dem Podium. Das ist Weltklasse! Zum Erfolg der neuen Mannschafts-Europameister aus…

Weiterlesen Weiterlesen

V.H.A. Championat 2019: Manfred Scheid machte das Rennen, Platz zwei für Gerfried Puck

V.H.A. Championat 2019: Manfred Scheid machte das Rennen, Platz zwei für Gerfried Puck

Einer der ganz großen sportlichen Summer-Circuit-Highlights ging am Freitagnachmittag vor herrlicher Kulisse über die Bühne. Bei heiterem Wetter und Sonnenschein präsentierte sich die Lake Arena von ihrer schönsten Seite und bot den perfekten Schauplatz für das erste der insgesamt drei ausstehenden Ranking-Springen, die in der letzten, von 20.-25. August datierten CSI2*-Veranstaltungswoche noch entschieden wurden. Im V.H.A. Championat 2019 feierte Manfred Scheid seinen nächsten Erfolg und ließ Gerfried Puck und Pascal Bettschen hinter sich. Rotweißrote Platzierungen holten darüber hinaus Siegfried Schlemmer,…

Weiterlesen Weiterlesen

EM Rotterdam: Drei deutsche Springreiter im Einzel-Finale

EM Rotterdam: Drei deutsche Springreiter im Einzel-Finale

Rotterdam/NED (fn-press). Das Einzel-Finale der Springreiter bei der Europameisterschaft in Rotterdam/NED wird am Sonntag mit drei statt vier deutschen Paaren stattfinden. Christian Ahlmann wird mit seinem jungen Hengst Clintrexo Z nicht mehr antreten. Damit kämpfen noch Daniel Deußer mit Scuderia 1918 Tobago Z, Simone Blum mit DSP Alice und Marcus Ehning mit Comme il faut um Edelmetall in der Einzel-Entscheidung, die am Sonntag um 13 Uhr beginnt. „Clintrexo hat das hier mit seinen zehn Jahren auf seinem ersten Championat richtig…

Weiterlesen Weiterlesen