Browsed by
Schlagwort: Andre Thieme

André Thieme mit Contadur erfolgreich in Spanien

André Thieme mit Contadur erfolgreich in Spanien

Im Rahmen des Longines FEI Jumping Nations CupTM Finale, den wichtigsten Wettbewerb im internationalen Reitkalender, hat der Plauer André Thieme den 10jährigen Contadur zweimalig in den Siegerlisten platziert. Im spanischen Barcelona lieferte das Paar in einem Fehler-Zeit Springen bis 145 cm Höhe die sechs schnellste Zeit. Sieger ist der aus Irland stammende Shane Breen auf Can ya Makan vor Darragh Kenny auf Extra van Essene und Leopold van Asten auf Miss Untouchable. In einem reinen Zeitspringen sicherte sich Thieme mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Nationenpreissieg mit Holger Wulschner und André Thieme

Nationenpreissieg mit Holger Wulschner und André Thieme

Das deutsche Team mit Holger Wulschner (Groß Viegeln) auf BSC Skipper, André Thieme (Plau am See) auf Aretino, Marcus Ehning (Borken) auf Funky Fred und Philipp Weishaupt (Hörstel) auf Sansibar gewinnt den Nationenpreis beim Fünf-Sterne Turnier in Calgary, Kanada. Mit zwei makellosen Nullrunden schufen die Landsmänner Holger Wulschner und André Thieme mit einem Zeitstrafpunkt im 2. Umlauf beste Voraussetzungen für diesen Sieg. Mit der Nullrunde von Marcus Ehning im 1. Umlauf brauchte Ehning als Schlussreiter im 2. Umlauf gar nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Calgary: Deutscher Nationenpreis-Sieg

Calgary: Deutscher Nationenpreis-Sieg

Calgary (fn-press). Das deutsche Springreiterteam mit Marcus Ehning (Borken), Philipp Weishaupt (Riesenbeck), Holger Wulschner (Passin) und Andre Thieme (Plau am See) sicherte sich beim CSIO5* auf der Reitsportanlage Spruce Meadows in Calgary souverän den Sieg im Nationenpreis. Während etliche deutsche Aktive bereits in den USA angekommen sind und sich für die am Dienstag (11. September) beginnenden Weltreiterspiele in Tryon/USA „warmmachen“, haben die Springreiter noch ein wenig Zeit, denn ihre Wettkämpfe stehen erst in der zweiten Woche auf dem Programm. So…

Weiterlesen Weiterlesen

Thieme und Lüders waren die großen Sieger in Mühlengeez

Thieme und Lüders waren die großen Sieger in Mühlengeez

André Thieme gewann beim Turnier „Pferd & Hund“ in Mühlengeez mit dem Großen Preis und dem Championat die zwei wichtigsten Springen. Der dreimalige Derbysieger kam zu insgesamt vier Siegen und ritt 14 Mal ins Preisgeld. Im Großen Preis auf Drei-Sterne-Niveau siegte er zum sechsten Mal bei der 28. Auflage des Turniers, diesmal mit dem zehn Jahre alten Wallach Aretino. Thomas Kleis (Gadebusch) war mit der zehnjährigen Chacco-Blue Stute Chades of Blue nicht mehr zum Stechen angetreten. Auf dem Dressurviereck gewann…

Weiterlesen Weiterlesen

Zweiter Sieg für André Thieme, der vierte für Mecklenburg

Zweiter Sieg für André Thieme, der vierte für Mecklenburg

„In jedem anderen Sport bin ich sehr angriffslustig, nur beim Reiten bin ich etwas lockerer“, stellt er fest und wundert sich fast, dass er schon seinen zweiten Sieg bei den DKB-Pferdewochen in Groß Viegeln feiert. André Thieme und der zehnjährige Holsteiner Aretino siegten im Championat der BSC Verwaltungs GmbH, einer Qualifikation zum Mitsubishi Motors Masters League-Finale. Die Plätze zwei und drei gingen an Jan Wernke auf Nashville HR und den Niederländer Willem Greve auf Carambole.  In der Siegerrunde der besten…

Weiterlesen Weiterlesen

Mecklenburg vor Saudi Arabien in Groß Viegeln

Mecklenburg vor Saudi Arabien in Groß Viegeln

Er kam als vorletzter der 62 internationalen Springreiter und sprang souverän an die Spitze des Starterfeldes: Andrè Thieme aus dem mecklenburgischen Plau am See. Thieme siegte beim Vier-Sterne-Springturnier in Groß Viegeln, den DKB-Pferdewochen, im zweiten Springen der sogenannten Mittleren Tour, dem Preis der Güstrower Kies- und Mörtel GmbH Krakow. Mit dem zehnjährigen Holsteiner Cupertino war der Nationenpreisreiter mehr als eine Sekunde schneller als Ramzy al Duhami aus Saudi Arabien, der mit High Quality auf Platz zwei sprang. Platz drei ging…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsches Team mit André Thieme in Slowakei nur Siebter

Deutsches Team mit André Thieme in Slowakei nur Siebter

Der Nationenpreis der Springreiter im slowakischen Samorin endete für die deutsche Mannschaft mit dem siebten Platz. Der Mecklenburger Andre Thieme (Plau am See) mit seinem routinierten 14-jährigen Holsteiner Conthendrix (v. Contendro) sowie Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Goja, Laura Klaphake (Mühlen) mit Catch me if you can und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Asathir kamen auf 24 Fehlerpunkte. Den ersten Nationenpreis des Jahres der Europa-Division I gewann die Mannschaft aus der Schweiz mit Werner Muff, Paul Estermann, Martin Fuchs und Steve Guerdat,…

Weiterlesen Weiterlesen

Cupertino und Thieme Dritte in Ocala

Cupertino und Thieme Dritte in Ocala

(Ocala/ Florida) Andre Thieme aus Plau am See hat erneut eine Top-Platzierung im Winter-Circuit im us-amerikanischen Ocala geschafft. Imm 50.000 Dollar Grand Prix belegte der Kaderreiter Platz drei mit dem zehn Jahre alten Holsteiner Wallach Cupertino. Die US-Tour des Springreiters, der mit Conthendrix, Aretino und Cupertino über “den großen Teich” geflogen ist, neigt sich langsam dem Ende zu. Die beiden Top-Springen sind der 1-Million-Dollar Grand Prix in Thermal und in Ocala.

Deutsche Equipe mit zwei Mecklenburgern Fünfter in Ocala

Deutsche Equipe mit zwei Mecklenburgern Fünfter in Ocala

Beim Internationalen Offiziellen Springturnier (CSIO5*) in Ocala (USA) belegte das deutsche Quartett mit 32 Fehlerpunkten Platz fünf. Den Nationenpreis gewann Kanada mit insgesamt 8 Strafpunkten vor  Brasilien (16) sowie Irland und den USA (jeweils 24). Nach der ersten Runde lag das deutsche  Team mit Kanada mit jeweils einem Stangenabwurf noch gleichauf vorn, wobei der Mecklenburger Andre Thieme (Plau am See) mit Conthendrix und Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Daisy fehlerfrei durch den Parcours ritten. In der zweiten Runde erreichten beide wie…

Weiterlesen Weiterlesen