Werbeanzeigen

Browsed by
Schlagwort: Braunschweig

‚LöwenClassics‘ goes ‚Braunschweig CLASSICO 2019‘

‚LöwenClassics‘ goes ‚Braunschweig CLASSICO 2019‘

Das Pferdesport-Event im Herzen Braunschweigs feiert seinen 18. Geburtstag. 18 Jahre Pferdesport, 18 Jahre Erfahrung, 18 Jahre Entwicklung – mit einem neuen Namen starten die Braunschweiger LöwenClassics in ihre Volljährigkeit: ‚Braunschweig Classico‘.  Braunschweigs internationales Drei-Sterne-Springturnier, das Turnier der Champions, lädt vom 22. bis 24. März erneut in die Volkswagen Halle Braunschweig. Angefangen hat das Turnier im Jahr 2002 mit dem Titel ‚Braunschweiger Hallenreitturnier‘, ein nationales Turnier mit internationaler Beteiligung. Schon zwei Jahre später ist das Turnier seinen Kinderschuhen entwachsen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Volljährig, wunderbar und sehr speziell – die Braunschweiger LöwenClassics 2019

Volljährig, wunderbar und sehr speziell – die Braunschweiger LöwenClassics 2019

Die Braunschweiger LöwenClassics (LC) werden volljährig. Vom 22. bis 24. März 2019 feiern nationale und internationale Pferdesport-Fans die 18. Auflage dieser ganz speziellen Pferdesport-Veranstaltung. Der Vorverkauf beginnt am 18. Oktober 2018.  Achtung: Frühbucher bekommen 10% LC-Rabatt! Speziell? Was macht die LöwenClassics so speziell, so besonders? Zuerst ist es das sportliche Programm, dass es nirgendwo sonst in dieser Kombination gibt: Das Deutsche Hallenchampionat der Landesmeister und die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände – das sind die nationalen Highlights. Das HGW-Bundesnachwuchschampionat – diese spezielle…

Weiterlesen Weiterlesen

Braunschweig: Rolf Moormann bester Deutscher

Braunschweig: Rolf Moormann bester Deutscher

Braunschweig (fn-press). Recht unbekannte Reiter dominierten die Siegerrunde des Großen Preises bei den Braunschweiger „LöwenClassics“ und stahlen bekannten Größen des Springsports die Schau. Zum Sieg ritt der Belgier Gilles Dumon mit dem Hengst Fou de Toi vd Keihoeve. Platz zwei sicherte sich der Niederländer Robert Vos mit dem Wallach Carat. Als bester Deutscher empfahl sich Rolf Moormann aus Großenkneten, der im Sattel der Hannoveraner Stute Samba de Janeiro den dritten Platz belegte. Parcoursgrößen wie der Niederländer Harrie Smolders, immerhin Nummer…

Weiterlesen Weiterlesen

Braunschweig: Natalia Stecher beste Nachwuchsreiterin

Braunschweig: Natalia Stecher beste Nachwuchsreiterin

Braunschweig (fn-press). Die Siegerin im HGW-Bundesnachwuchschampionat 2018 gefördert von der Horst-Gebers-Stiftung heißt Natalia Stecher und kommt aus Schleswig-Holstein. Im Rahmen der Löwen Classics in Braunschweig setzte sich die 16-jährige gegen Jannes Göhlfennen (18, Weser-Ems), Britt Roth (16, Rheinland-Pfalz) und Michel Brosswitz (16, Westfalen) an die Spitze dieser bundesweiten Prüfung für Nachwuchsspringreiter. Auf dem Siegerpodest kullerten ein paar Freudentränen: Mit einer Gesamtwertnote von 18,8 Punkten hatte Natalia Stecher aus Nordhastedt im Kreis Dithmarschen die Konkurrenz deutlich hinter sich gelassen. Nicht nur…

Weiterlesen Weiterlesen

Silbernes Reiterkreuz für Axel Milkau

Silbernes Reiterkreuz für Axel Milkau

Braunschweig (fn-press). Im Rahmen der Löwen Classics in Braunschweig ist der Turnierdirektor und ehemalige Vize-Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Axel Milkau, mit dem Deutschen Reiterkreuz in Silber ausgezeichnet worden. Der Braunschweiger Unternehmer ist seit 2012 Vorsitzender des Pferdesportverbandes Hannover. 2013 wurde er ins Präsidium der FN gewählt, wo er das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden Sport innehatte und zeitgleich vier Jahre lang als stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei fungierte. In seiner Laudatio bezeichnete sein Nachfolger Dr. Harald Hohmann…

Weiterlesen Weiterlesen

Braunschweig: Weiterer Meister-Titel für Westfalen

Braunschweig: Weiterer Meister-Titel für Westfalen

Braunschweig (fn-press). Westfalen rockt die Volkswagenhalle in Braunschweig: Nach dem Gewinn des Deutschen Hallenchampionats durch den Warendorfer Martin Fink gestern holte heute das westfälische Team bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände im Rahmen der Löwen Classics ebenfalls Gold. Silber ging nach Berlin-Brandenburg, Bronze an den Sieger von 2016, Baden-Württemberg. Braunschweig ist ein gutes Pflaster für die Springreiter aus Westfalen. Zum nunmehr fünften Mal standen sie an der Spitze des Teamwettbewerbes: 2009 bei der Erstauflage (damals noch Teamchampionat der Landesverbände), 2012…

Weiterlesen Weiterlesen

Auftaktsieg für Finja Bormann

Auftaktsieg für Finja Bormann

„Ich habe noch nie die Nationalhymne für mich hören dürfen!“ Aus Finja Bormann sprudelt die Begeisterung unhaltbar heraus. „Es war das erste Mal, dass die Stute ein 1,50-Meter-Springen gegangen ist. Das erste Mal ein Drei-Sterne-Turnier. Und dann hier zu gewinnen – damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Ich bin super glücklich.“ Zwei Premieren und ein Sieg! Fast zweieinhalb Sekunden schneller waren Finja Bormann und die elfjährige Brisbane im Preis des Handwerks, der ersten Qualifikation für den Großen Preis, als der…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine Passion, eine Familie: die Niebergs…

Eine Passion, eine Familie: die Niebergs…

Vater Lars und Sohn Gerrit sind bei den LöwenClassics am kommenden Wochenende am Start. Eine ganz besonderes Treffen im Vorfeld der 17. Braunschweiger LöwenClassics: zum Schmunzeln, zum Erinnern und mit sehr viel pferdesportlicher Energie! Während der eine fröhlich schmunzelnd eine Geschichte ‚von früher‘ nach der anderen zum Besten gibt, sitzt der andere – ebenfalls schmunzelnd – ruhiger daneben. Vermutlich kennt der andere schon einige Geschichten des einen, wahrscheinlich sogar, aber er amüsiert sich trotzdem. Lars Nieberg, der eine, ist inzwischen…

Weiterlesen Weiterlesen

LöwenClassics 2018 – es geht los!

LöwenClassics 2018 – es geht los!

Einmal in der Galerie der großen LöwenClassics-Sieger hängen – das wäre was! Das ist das erklärte Ziel der internationalen Springreiter, die ab morgen, Freitag 2. März, bei den Braunschweiger LöwenClassics antreten. LöwenClassics 2018 – es geht los… Der Turnierchef der Braunschweiger LöwenClassics, Axel Milkau, hat jeden Sieger im Großen Preis von Braunschweig malen lassen und so im Lauf der Jahre 16 strahlende Springsport-Gesichter in seinem Treppenhaus gesammelt. Da lachen Rolf-Göran Bengtsson und Marcus Ehning nebeneinander (Sieger 2006 und 2007). Es…

Weiterlesen Weiterlesen

MV-Springreiter starten bei Team-DM in Braunschweig

MV-Springreiter starten bei Team-DM in Braunschweig

Die Braunschweiger LöwenClassics (LC) werben am Wochenende (2.-4. März) mit internationalen Starts im Springparcours. Daneben gibt es noch das Championat der Landesmeister und die Deutschen Meisterschaften der Landesverbände, die in der Werbung kaum erwähnt werden. Im Wettbewerb der 16 Verbände wird Mecklenburg-Vorpommern durch Christoph Lanske (RSV Dersekow), Thomas Kleis (RFV Gadebusch) und Jörg Möller (RFV Lübtheen-Garlitz) vertreten. Am Deutschen Hallenchampionat der Landesmeister nehmen Heiko Schmidt (Neu Benthen) und Thomas Kleis teil.