Browsed by
Schlagwort: Bundeswettkampf

Bundeswettkampf: Sieg der Buschreiter aus MV

Bundeswettkampf: Sieg der Buschreiter aus MV

Der Sieger im Bundeswettkampf der Vielseitigkeitsreiter 2018 heißt erstmals Mecklenburg-Vorpommern. Mit einem Endstand von 114,3 Minuspunkten hat das Herren-Quartett unter der Leitung von Bianca Sack (Gravensdorf) in Wahlsdorf-Liepe (Brandenburg) das Team aus Hannover (115,6) auf dem Silberrang verwiesen. Über die Bronzemedaille durfte sich die Mannschaft des gastgebenden Landesverbands Berlin-Brandenburg freuen (124,4). Mit der Goldmedaille in der Mannschaftswertung nicht genug, stellte Mecklenburg-Vorpommern mit Andreas Brandt aus Neuburg auch den dominierenden Reiter in der internationalen Ein-Stern-Prüfung (CCI1*), in deren Rahmen der Bundeswettkampf…

Weiterlesen Weiterlesen

Bundeswettkampf: Erster Sieg für Mecklenburg-Vorpommern

Bundeswettkampf: Erster Sieg für Mecklenburg-Vorpommern

Wahlsdorf-Liepe (fn-press). Der Sieger im Bundeswettkampf 2018 heißt erstmals Mecklenburg-Vorpommern. Mit einem Endstand von 114,3 Minuspunkten hat das Herren-Quartett des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Bianca Sack das Team aus Hannover (115,6) auf dem Silberrang verwiesen. Über die Bronzemedaille durfte sich die Mannschaft des gastgebenden Landesverbands Berlin-Brandenburg freuen (124,4). Ausrichter des Bundeswettkampfes war Wahlsdorf-Liepe in Berlin-Brandenburg. Mit der Goldmedaille in der Mannschaftswertung nicht genug, stellte Mecklenburg-Vorpommern mit Andreas Brandt ais Neuburg auch den dominierenden Reiter in der internationalen Ein-Stern-Prüfung…

Weiterlesen Weiterlesen