Werbeanzeigen

Browsed by
Schlagwort: CES Valencia

Beeindruckende Youngster-Finals bei der CES Valencia Tour

Beeindruckende Youngster-Finals bei der CES Valencia Tour

(Valencia) Die CES Valencia Tour neigt sich ihrem ersten Zwischenziel zu. An diesem Wochenende wird Teil 1 – der erste dreiwöchige Zyklus abgeschlossen. Am Donnerstag endete damit auch die Nachwuchspferdetour für die fünf bis sieben Jahre alten Pferde. Der fünf Jahre alte Deeper Dream des Franzosen Arnaud Martin und dessen zwei Jahre älterer Kollege Qasim du Chene, sowie der sechs Jahre alte Steenken mit Alexa Stais (Südafrika) sind die Sieger dieser Finalprüfungen für die zukünftigen Sportcracks. Alle drei Pferde fielen…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Wetter, Valencia und junge Pferde

Wetter, Valencia und junge Pferde

(Valencia) Die Sporttage sind ausgefüllt, aber nicht überfrachtet bei der CES Valecia Tour in Spanien. Auch Woche drei der Spring-Tour im Februar im Reitsportzentrum steigert sich aktuell kontinuierlich von Tag zu Tag. Mit jeweils drei Prüfungen für die fünf bis sechs Jahre alten Pferde beginnt jede Wochen am Dienstag bis zum Donnerstag, ab dann geht es immer auch mit den anderen Tourprogrammen weiter. Frühlingsmilde Temperaturen locken die Teilnehmer sowohl auf die Prüfungs-  als auch auf die Trainingsplätze unter freiem Himmel….

Weiterlesen Weiterlesen

Ladies-Day: Jörne Sprehe und Luna gewinnen den Großen Preis

Ladies-Day: Jörne Sprehe und Luna gewinnen den Großen Preis

(Valencia) Erst vor fünf Tagen war sie im CES Valencia angekommen, den ersten Großen Preis – Trofeo El Corte Inglés – hat sie bereits “in der Tasche”: Jörne Sprehe, Amazone aus dem bayrischen Fürth in Deutschland, gewann mit ihrer 13 Jahre alten Stute Luna das Top-Ereignis der Master Tour in Spanien und war rundum glücklich und zufrieden. Nur kurze Zeit nach dem Sieg im Großen Preis von Offenburg unter dem Hallendach zeigte sich Luna erneut bestens aufgelegt – immerhin hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Kolumbien, Spanien, Italien – CES Valencia Tour

Kolumbien, Spanien, Italien – CES Valencia Tour

(Valencia) Er ist ein weitgereister Gast des CES Valencia und ein hocherfolgreicher Sportler sowieso. Carlos Enrique Lopez Lizarazo aus Kolumbien hat in der Master Tour, der Trofeo Oceanogràfic Valencia mit dem Wallach Admara die 1,45-Meter-Prüfung gewonnen. Admara und Carlos –  das ist ein echtes Dreamteam. Der Nationenpreisreiter und der KWPN-Wallach belegten im Einzelfinale der Weltmeisterschaften 2018 den fünften Platz und feierten damit einen Riesenerfolg. WM-Paar im CES Valencia Jetzt hat Lopez sein Spitzenpferd mit zur CES Valencia Tour gebracht, um…

Weiterlesen Weiterlesen

Alexa Stais gewinnt schon wieder in Valencia

Alexa Stais gewinnt schon wieder in Valencia

(Valencia) Genau eine Woche nach dem ersten großen Erfolg hat die Südafrikanerin Alexa Stais bei der CES Valencia Tour erneut das Hauptspringen am Samstag gewonnen. “Lexi” wie die Springreiterin von ihren Kollegen genannt wird, sicherte sich diesmal mit der elf Jahre alten Stute Kia VA den Sieg in der der Trofeo Bodegas Hispano+Suizas. Fehlerfrei in 63,68 Sekunden sauste Stais mit der Heartbeat-Tochter durch die Springprüfung der Master Tour. “Es läuft” für die Wahl-Niedersächsin in Spanien. Und noch eine Springreiterin überzeugte…

Weiterlesen Weiterlesen

Veterinary Watch – CEU-Klinik Kooperationspartner der CES Valencia Tour

Veterinary Watch – CEU-Klinik Kooperationspartner der CES Valencia Tour

(Valencia) Im Mittelpunkt stehen die Pferde – und denen gilt die Aufmerksamkeit von Dr. Antonio Cruz und seinem Team während der gesamten CES Valencia Tour. Cruz ist der Chef der CEU Vet Clinic in Valencia, die zu den besten in Europa zählt und mit der CES Valencia Tour in Spanien kooperiert. Mit anderen Worten: Die Vierbeiner sind in besten Händen während der gesamten Turnierwochen im CES. Cruz ist Spezialist für Pferde, hat rund 20 Jahre in den USA und Kanada…

Weiterlesen Weiterlesen

CES Valencia Tour – Doppelerfolg für Bastida

CES Valencia Tour – Doppelerfolg für Bastida

(Valencia) Er “schwimmt” weiter auf einer Erfolgswelle: Mariano Martinez Bastida hat bei der CES Valencia Tour in der Master-Prüfung (1,40m) sowohl Platz eins, als auch Rang zwei belegt – besser geht es kaum. Mit Eberlin M gelang der Sieg, mit Beaute de Berni wurde Bastida Zweiter. Und auch Rang drei blieb bei einem Reiter des Gastgeberlandes: Primitivo Nieves Zorrilla gelang diese Platzierung mit Venus de Thurin. Spaniens “Vorzeigereiter” Bastida gewann zudem noch mit Fellow of Landra eine Prüfung der Classic…

Weiterlesen Weiterlesen

Erster Großer Preis der CES Valencia Tour geht nach Deutschland

Erster Großer Preis der CES Valencia Tour geht nach Deutschland

(Valencia) Marcel Marschall aus Altheim in Baden-Württemberg hat bei der CES Valencia Tour den ersten Großen Preis der Spring Tour gewonnen. Der 27-jährige Profi blieb mit der in der Schweiz gezogenen Stute Kalence Flying fehlerfrei im Stechen in 34,31 Sekunden. Auf den Plätzen folgen der Kolumbianer Carlos Enrique Lopez Lizarazo und der Franzose Gilles Terassier. Schweizer Pferd in Italien gekauft Genau sieben von 34 angetretenen Paaren erreichten das Stechen der Trofeo El Corte Inglés über 1,45 Meter. “Kalence Flying hat…

Weiterlesen Weiterlesen

Premiere – Graffiti gewinnt erste große Prüfung seines Lebens in Valencia

Premiere – Graffiti gewinnt erste große Prüfung seines Lebens in Valencia

(Valencia) Sie ist stolz und ihr Trainer sehr begeistert: Alexa Stais (Südafrika) hat mit dem acht Jahre alten Hannoveraner Wallach Graffiti die Trofeo Bodegas Hispanos + Suizas gewonnen, die Hauptprüfung der Master Tour im CES Valencia. Das Besondere daran: Für Graffiti war es das erste 1,45 Meter-Springen auf internationalem “Parkett” und es endete gleich mit einem Sieg. Dabei kennen sich Graffiti und seine Reiterin gerade mal so knapp 14 Tage…. Kurze Bekanntschaft “Also ich habe ihn fünf Tage vor der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ladies Day – Tania Moody gewinnt weiter

Ladies Day – Tania Moody gewinnt weiter

(Valencia) Es war Ladies Day in Valencia am Freitag: Tania Moody, 21 Jahre junge Britin mit Wohnsitz auf Mallorca, hat schon wieder in der Masters Tour aufgetrumpft. Mit der französischen Stute Reine du Very gewann die junge Britin das 1,45-Meter-Springen im CES Valencia. Und sie ist sich ganz sicher, dass es am Pferd liegt: “Ich habe Reine du Very seit drei Jahren, sie hat eine Super-Qualität, springt wunderbar und sie will immer alles richtig machen.” Vertraut mit dem CES Tania,…

Weiterlesen Weiterlesen