Werbeanzeigen

Browsed by
Schlagwort: CSI Neustadt (Dosse)

Championatssieg für Alexa Stais in Neustadt (Dosse)

Championatssieg für Alexa Stais in Neustadt (Dosse)

Premiere beim CSI Neustadt (Dosse): erstmals hat eine Amazone aus Südafrika das prestigereiche DKB Championat auf dem Haupt- und Landgestüt gewonnen: Alexa Stais auf Quintato (Quidam’s Rubin x Stakkato)  gewann die Prüfung in der Siegerrunde der besten 16 Paare fehlerfrei in 36,50 Sekunden. Für den Erfolg gab es einen Anhänger des Böckmann-Center Havelland. Die Gesamtdotierung betrug 25000 Euro. “Klar, ich bin heute sehr zufrieden mit Quintato – sie hat die optimalen Bedingungen optimal genutzt”, freute sich Stais, die seit einigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Er ist wieder da: Harm Lahde

Er ist wieder da: Harm Lahde

Genau zwei Jahre ist es her, das Harm Lahde beim CSI Neustadt (Dosse) den Großen Preis gewinnen konnte. Und heute setzte er da an, wo er damals aufhörte: mit einem Sieg. Mit Oak Grove`s Laith, einem achtjährigen Fuchs-Hengst aus französischer Zucht, gewann der 31jährige Berufsreiter aus Heeslingen eine Youngsterprüfung für 7- und 8jährige Pferde, den Preis der Saak Beton- und Umwelttechnik GmbH. “Es ist immer ein guter Start, bei einem renommierten Turnier wie dem CSI hier in Neustadt die Auftaktprüfung…

Weiterlesen Weiterlesen

Neustadt (Dosse) feiert Erfolge beim Internationalen Reitturnier in der eigenen Halle

Neustadt (Dosse) feiert Erfolge beim Internationalen Reitturnier in der eigenen Halle

Besser hätte der Auftakt für Neustadt, für das Landgestüt und für die Spezialklasse Reiten an der Prinz-von-Homburg-Schule nicht laufen können. Beim nationalen Tag, der vor allem durch Springpferdeprüfungen geprägt war, lief es gleich im ersten Springen für Colin Hackert nach Maß. Der 20jährige Auszubildende beim Landgestüt Neustadt gewann die Prüfung der Klasse A mit Caskarico, einem 5jährigen braunen Holsteiner Hengst, der beim Hauptund Landgestüt im Deckeinsatz ist. Er erhielt dabei die Note 8,3 im Preis des Tjeert Rijkens. Aufhorchen ließ…

Weiterlesen Weiterlesen

CSI Neustadt-Dosse – Get-Together mit 14 Nationen

CSI Neustadt-Dosse – Get-Together mit 14 Nationen

(Neustadt-Dosse) Die 19. Auflage des CSI Neustadt-Dosse beginnt am 9. Januar und reicht bis zum 13. Januar – in dieser Zeit treffen Reiterinnen und Reiter aus 14 Nationen in der Graf von Lindenau-Halle beim ersten internationalen Get-Together des neuen Sportjahres aufeinander. Gäste aus Kanada, Dänemark, Finnland, Großbritannien, Hongkong, Irland, Japan, Niederlande, Norwegen, Polen, Russland, Südafrika, Schweden und aus Deutschland verwandeln Neustadt/ Dosse zum Hot-Sport der Pferdewelt an diesem Wochenende. Wer kann gewinnen? Und eines ist sicher: In den beiden Weltranglistenspringen…

Weiterlesen Weiterlesen

CSI Neustadt-Dosse – große Bühne für Profis und Jungtalente

CSI Neustadt-Dosse – große Bühne für Profis und Jungtalente

(Neustadt/ Dosse) Das CSI Neustadt-Dosse ist seit dem Jahr 2000 die internationale Bühne für erstklassigen Springsport im gastgebenden Bundesland Brandenburg. Vom 9. – 13. Januar sind Gäste aus 12 Nationen bei der 18. Auflage des internationalen Reitturniers in der Graf von Lindenau-Halle dabei. Das EM-Jahr 2019 fängt gut an mit Gästen aus z.B. Dänemark, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Polen oder Belgien und den konkurrenzstarken deutschen Reitern. Prüfstein für 2019 Dazu zählen u.a. die Nationenpreisreiter und Derbysieger Holger Wulschner (Passin) und…

Weiterlesen Weiterlesen

CSI Neustadt-Dosse – immer wieder gern

CSI Neustadt-Dosse – immer wieder gern

(Neustadt/Dosse) Zum CSI in der Graf von Lindenau-Halle fährt er gern: Harm Lahde aus Blender in Niedersachsen verbindet die besten Erinnerungen mit dem CSI Neustadt-Dosse. “Ich hab da meinen ersten internationalen Großen Preis gewonnen” sagt der 30 Jahre alte Springreiter, “das vergesse ich ja nicht. Da will ich immer wieder gern hin.” Das Wiedersehen ist geplant für den 9. – 13. Januar 2019. 2017 landete der Profi, der seine Ausbildung im Stall Haßmann in Lienen absolviert hat, mit dem Schimmel…

Weiterlesen Weiterlesen

CSI Neustadt-Dosse – Sportlich ins Jahr 2019

CSI Neustadt-Dosse – Sportlich ins Jahr 2019

(Neustadt/ Dosse) Das erste internationale Turnier des neuen Jahres hat seit Jahren seinen Stammplatz in der Graf von Lindenau-Halle: das CSI Neustadt-Dosse setzt vom 9. – 13. Januar 2019 den sportlichen Jahresauftakt mit Teilnehmern aus 12 bis 15 Nationen, mit Routiniers auf zwei und vier Beinen und mit Nachwuchsreitern und -pferden. Dazu locken die Gala-Hengstschau des Haupt- und Landgestüts Neustadt-Dosse und eine ebenso vielfältige wie auch einladende Ausstellung unter das Hallendach. International begehrt Etliche Reiterinnen und Reiter mit internationalem Ruf…

Weiterlesen Weiterlesen

CSI Neustadt-Dosse 2019 – Vorfreude auf internationalen Jahresauftakt

CSI Neustadt-Dosse 2019 – Vorfreude auf internationalen Jahresauftakt

(Neustadt-Dosse) Der Januar ist Reitsportzeit in der Graf von Lindenau-Halle in Neustadt (Dosse). Gleich zu Beginn des Jahres 2019 lockt dann Brandenburgs einziges internationales Reitsportevent vom 9. – 13. Januar in die Halle in unmittelbarer Nachbarschaft des Haupt- und Landgestüts Neustadt (Dosse). Wer möchte, der kann sich schon jetzt Karten für diesen spannenden Jahresbeginn sichern. International und familiär Die Graf von Lindenau-Halle ist auch 2019 Treffpunkt für Teilnehmer aus rund 15 Nationen, für Pferdezüchter und Ausbilder, Familien und Besucher, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Familie Wulschner hat Neustadt (Dosse) fest im Blick

Familie Wulschner hat Neustadt (Dosse) fest im Blick

(Neustadt-Dosse) Holger Wulschner (Groß Viegeln) und Benjamin Wulschner (Bütow) wollen es wissen, Hergen Forkert (Bremen) auch und Andreas Knippling (Hennef) sowieso: Das CSI Neustadt-Dosse vom 10. – 14. Januar 2018 ist für Springreiter und -reiterinnen der erste internationale Termin im Sportkalender des WM-Jahres 2018. Insgesamt 20 internationale Prüfungen umfasst dieses erste sportliche Get-Together, dass seit dem Jahr 2000 immer wieder etliche Sportgrößen nach Brandenburg in die Graf von Lindenau-Halle lockt. Janne Friederike Meyer-Zimmermann aus Hamburg ist die Top-Amazone, die die…

Weiterlesen Weiterlesen