Browsed by
Schlagwort: Großer Preis

Dortmund: Denis Nielsen gewinnt Großen Preis

Dortmund: Denis Nielsen gewinnt Großen Preis

Dortmund (fn-press). Denis Nielsen (Isen), der Deutsche Meister der Springreiter von 2015, erzielte beim CSI4* in der Dortmunder Westfalenhalle einen weiteren großen Erfolg. Mit seinem Schimmelhengst Cashmoaker gewann der 28-Jährige den Großen Preis der Bundesrepublik. „Ich hatte mir Chancen ausgerechnet, aber dass ich wirklich gewinnen würde, das ist der Wahnsinn“, sagte Denis Nielsen ein wenig überrascht. Der 28-Jährige hatte sich im 45-köpfigen Feld des Großen Preises dank einer fehlerfreien Runde mit dem zwölfjährigen Deutschen Sportpferd Cashmoaker v. Calido I fürs…

Weiterlesen Weiterlesen

Braunschweig: Rolf Moormann bester Deutscher

Braunschweig: Rolf Moormann bester Deutscher

Braunschweig (fn-press). Recht unbekannte Reiter dominierten die Siegerrunde des Großen Preises bei den Braunschweiger „LöwenClassics“ und stahlen bekannten Größen des Springsports die Schau. Zum Sieg ritt der Belgier Gilles Dumon mit dem Hengst Fou de Toi vd Keihoeve. Platz zwei sicherte sich der Niederländer Robert Vos mit dem Wallach Carat. Als bester Deutscher empfahl sich Rolf Moormann aus Großenkneten, der im Sattel der Hannoveraner Stute Samba de Janeiro den dritten Platz belegte. Parcoursgrößen wie der Niederländer Harrie Smolders, immerhin Nummer…

Weiterlesen Weiterlesen

Schon wieder einen Großen Preis gewonnen – Holger Wulschner

Schon wieder einen Großen Preis gewonnen – Holger Wulschner

(Balve) Es klingt fast so wie eine Abonennement: Binnen einer Woche hat Holger Wulschner den zweiten Großen Preis gewonnen, diesmal mit BSC Cha Cha Cha im sauerländischen Balve und ziemlich genau sechs Tage nach dem Triumpf mit Catch me T in Wiesbaden in der DKB-Riders Tour. In der Deutschen Meisterschaft über vier Runden genügte das für den zehnten Platz. Über den Großen Preis konnte sich Wulschner freuen, über die verpatzte zweite Runde am Freitag in der DM hat er sich…

Weiterlesen Weiterlesen