Werbeanzeigen

Browsed by
Schlagwort: HGW-Bundesnachwuchschampionat

Johann Greve für HGW-Bundesnachwuchschampionat nominiert

Johann Greve für HGW-Bundesnachwuchschampionat nominiert

(Rodenwalde) Der für den RFV Gadebusch reitende Johann Greve ist für das HGW-Bundesnachwuchschampionat vom 6. – 8. März in Braunschweig nominiert worden. Johann begann in der Führzügelklasse und ist inzwischen Teil der Junioren-Teams aus Mecklenburg-Vorpommern, z.B. beim Junior-Future Cup. Das HGW-Bundesnachwuchschampionat ist eine der renommierteste Prüfungen für den deutschen Pferdesportnachwuchs. Der Weg nach Braunschweig ging für Nominierten bis 19 Jahre über unterschiedliche Sichtungen, für die sie von ihren Landesverbänden benannt wurden. Dort wählten die Richter mit Peter Teeuwen, dem Bundestrainer…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
HGW-Nachwuchs – runder Geburtstag in Braunschweig

HGW-Nachwuchs – runder Geburtstag in Braunschweig

Es geht um Gefühl, um den möglichst perfekten Sitz und um gute Nerven: Zum 17. Mal Braunschweiger LöwenClassics, zum zehnten Mal mit dem HGW-Bundesnachwuchschampionat gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung! Bundestrainer Peter Teeuwen freut sich auf das Aufeinandertreffen von Deutschlands besten Nachwuchs-Springreitern in der Braunschweiger Volkswagen Halle vom 2. bis 4. März: „In den vergangenen Jahren hatten wir meist einige sehr gute Spitzenreiter, die herausragten. In diesem Jahr haben wir eine breite gute Masse.“ 1988 wurde diese Prüfung von HGW, Hans Günter Winkler,…

Weiterlesen Weiterlesen

Teilnehmer für HGW-Bundesnachwuchschampionat nominiert

Teilnehmer für HGW-Bundesnachwuchschampionat nominiert

Braunschweig (fn-press). Zum zehnten Mal gastiert das HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter in Braunschweig. Bei einem Sichtungslehrgang in Warendorf sind jetzt die 25 Kandidaten für den Start im Rahmen der Löwen Classics (2. bis 4. März) ausgewählt worden. Das Finale besteht aus einer Stilspringprüfung der Klasse M* und anschließendem Pferdewechsel der besten vier. Und das sind die Nominierten (in alphabetischer Reihenfolge): Pia Alfert (Ahaus/WEF) mit Call me Charly Brown, Mia-Charlotte Becker(Sendenhorst/WEF) mit Wilane, Hanno Berenzen(Papenburg/WES) mit Zalido, Johannes Brodhecker (Riedstadt/HES) mit Quashquai,…

Weiterlesen Weiterlesen