Werbeanzeigen

Browsed by
Schlagwort: Hoppegarten

Silbernes Pferd der Höhepunkt beim Top-Saisonfinale in Hoppegarten

Silbernes Pferd der Höhepunkt beim Top-Saisonfinale in Hoppegarten

Neues Hauptstadt-Highlight in Berlin-Hoppegarten zum Finale des Meetings und krönenden Abschluss der Rennsaison 2018 am Sonntag: Im Silbernen Pferd (Gruppe III, 55.000 Euro) über die Marathon-Distanz von 3.000 Metern ist jede Menge Ausdauer gefragt. Diese Qualität bringt Stall Ullmanns Moonshiner (Michael Cadeddu) mit, der als Sieger im achtköpfigen Feld vorstellbar ist. Als Dritter im St. Leger in Dortmund war er vor mehreren Mitkonkurrenten. Auch hier in Berlin lief er schon mehrfach in Top-Konkurrenz nach vorne.Der erste Saisonsieg scheint in Reichweite….

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
Imponierender Triumph von Va Bank in Berlin-Hoppegarten

Imponierender Triumph von Va Bank in Berlin-Hoppegarten

Imponierender und verdienter Erfolg für den 30:10-Co-Favoriten Va Bank am Mittwoch im pferdewetten.de – 28. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 75.000 Euro, 2.000 m) vor 12.200 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten. Unter Jockey Eduardo Pedroza triumphierte der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh vorbereitete sechsjährige Hengst nach vier starken Platzierungen in hochkarätigen Prüfungen im nun vorletzten Lauf der German Racing Champions League gegen den 18:10-Favoriten Iquitos sowie Itobo auf Platz drei. Iquitos übernahm damit die Spitze in…

Weiterlesen Weiterlesen

Der kleine Iquitos greift wieder nach dem großen Titel

Der kleine Iquitos greift wieder nach dem großen Titel

Endspurt in der German Racing Champions League: nur noch zwei der insgesamt elf Rennen umfassenden Serie stehen noch aus. Der zehnte Lauf ist am 3. Oktober in Berlin-Hoppegarten beim Preis der Deutschen Einheit. Und einer gilt aktuell als klarer Favorit: Der sechsjährige Hengst Iquitos, trainiert von Hans-Jürgen Gröschel in Hannover, kommt mit der Empfehlung eines starken dritten Platzes im Longines Großer Preis von Baden an den Start. Im 8. Lauf der Champions League Anfang September musste sich Iquitos nur zwei…

Weiterlesen Weiterlesen

Nächster Scheich-Sieg in der German Racing Champions League

Nächster Scheich-Sieg in der German Racing Champions League

Der Erfolgsstall Godolphin von Dubai-Herrscher Scheich Mohammed beherrscht die Schlagzeilen in der German Racing Champions League: Zwei Wochen nach dem Erfolg von Benbatl im Großen Dallmayr-Preis in München triumphierte der ebenfalls von Saeed bin Suroor trainierte Best Solution (34:10) mit Jockey Pat Cosgrave am Sonntag vor 10.200 Zuschauern im 128. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 175.000 Euro, 2.400 m). Im Saison-Highlight auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten gewann der vierjährige Hengst nach einem packenden Kampf zwischen vier Pferden, der…

Weiterlesen Weiterlesen

Well Timed begeistert im Soldier Hollow-Diana-Trial in Berlin-Hoppegarten

Well Timed begeistert im Soldier Hollow-Diana-Trial in Berlin-Hoppegarten

Erneuter bedeutender Triumph für ein Erfolgsgespann des deutschen Turfs: Champion-Jockey Filip Minarik und Trainer Jean-Pierre Carvalho (Bergheim) gewannen am Sonntag bei strömendem Regen auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten das Soldier Hollow-Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m) mit der dreijährigen Stute Well Timed (42:10-Mitfavoritin) für den Stall Ullmann. In einem der wichtigsten Vorbereitungsrennen für den klassischen Henkel – Preis der Diana am 5. August in Düsseldorf setzte sich die zuletzt im BMW-Preis in Düsseldorf (Listenrennen) siegreiche Holy Roman Emperor-Tochter Mitte…

Weiterlesen Weiterlesen

Ladies Day in der Hauptstadt Deutschlands Top-Stuten im Soldier Hollow – Diana-Trial in Berlin-Hoppegarten

Ladies Day in der Hauptstadt Deutschlands Top-Stuten im Soldier Hollow – Diana-Trial in Berlin-Hoppegarten

Deutschland beste dreijährige Stuten geben sich am Sonntag in Berlin-Hoppegarten die Ehre: Im Soldier Hollow – Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m) absolvieren die Pferdedamen einen wegweisenden Test für den klassischen Henkel – Preis der Diana Anfang August in Düsseldorf. Hier kommt es im neunköpfigen Feld zur teilweisen Neuauflage einer Auseinandersetzung aus dem BMW-Preis in Düsseldorf. Dort behielt in einem packenden Endkampf Stall Ullmanns Well Timed (Filip Minarik) aus dem Bergheimer Quartier von Jean-Pierre Carvalho knapp die Oberhand. Mit…

Weiterlesen Weiterlesen