Browsed by
Schlagwort: Lamprechtshausen

Ungarin triumphiert im EY-Cup

Ungarin triumphiert im EY-Cup

(Lamprechtshausen) Sára Hollé heißt die Siegerin des EY-Cups beim Nationenpreisturnier der Nachwuchsreiter im österreichischen Lamprechtshausen. Mit dem Hengst Dzsango ging die junge Ungarin das Stechen des EY-Cup-Grand Prix sehr überlegt und konsequent an –  sparte hier mal und da mal Sekundenbruchteile und freute sich am Ende diebisch über den geglückten Coup. Dzango übrigens ist ein Hannoveraner, stammt ab von der Nummer 1 der Springvererber-Weltrangliste, von Chacco-Blue. Überhaupt – die jungen Ungarn eroberten in Lamprechtshausen die Podestplätze und alle saßen sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Riesenandrang beim EY-Cup in Lamprechtshausen

Riesenandrang beim EY-Cup in Lamprechtshausen

(Lamprechtshausen) Der EY-Cup geht in Österreich nur wenige Tage nach der Station Magna Racino in die nächste Runde. Das Offizielle Nationenpreisturnier der Junioren und Jungen Reiter Österreichs ist an diesem Wochenende Gastgeber des internationalen Nachwuchsprojekts. Der Andrang ist so groß, dass die Veranstalter den Zeitplan auf den Pfingstmontag ausdehnen mussten, um die Nationenpreise und den EY-Cup prominent zu platzieren. Mehr als 85 junge Talente wollen Lamprechtshausens CSIOJY nebst EY-Cup erobern! Für die Generation U25 eine herausragende Station mit international bemerkenswerter…

Weiterlesen Weiterlesen