Browsed by
Schlagwort: Marco Hesse

Internationale Kompetenz für Tasdorfer Turniertage

Internationale Kompetenz für Tasdorfer Turniertage

Tasdorf–  Insgesamt 17 Springprüfungen stehen bei den Tasdorfer Turniertagen vom 8. – 10. Juni 2018 auf dem Programm, von der Kl. A bis zum schweren Großen Preis. Für alle ist der Parcourschef Marco Hesse aus dem sächsischen Threna zuständig. Turnierchef Harm Sievers pflegt den Wechsel – soll heißen, es werden auch mal Parcourschefs und Richter aus anderen Bundesländern zu den Tasdorfer Turniertagen gebeten. Hesse zählt zu den internationalen Course-Designern des Level 3. Das bedeutet, dass der Sachse auch Weltcup-Prüfungen bauen…

Weiterlesen Weiterlesen

Christof Kauert trumpf auf

Christof Kauert trumpf auf

(Gadebusch) Das erste schwere Springen des 23. Hallenturniers in Gadebusch auf dem Zuchthof Makowei wurde zur Beute von Christof Kauert aus Schönebeck und seines schnellen Orplid. Kauert nahm dem lange Zeit führenden Westfalen Thomas Holz aus Greven PBM Catoki`s Son als viertletzter Starter im Ein-Sterne-S die Führung ab und gab sie auch nicht wieder her. Holz besah sich die Runde seines Kollegen und kommentierte knochentrocken: „Warum macht der so schnell? Wär doch gar nicht nötig gewesen….“ Die Prüfung war Qualifkation…

Weiterlesen Weiterlesen