Browsed by
Schlagwort: Mecklenburger Pferde

Heiko Schmidt Vierter in Paderborn

Heiko Schmidt Vierter in Paderborn

(Paderborn)  Mit zwei glänzenden Null-Runden haben Heiko Schmidt und der Cellestial-Sohn Chap in Paderborn Platz vier im Großen Preis belegt. Schmidt und sein Fuchshengst erleben aktuell einen richtigen „Lauf“ und behaupteten sich souverän bei der fünften Etappe der DKB-Riders Tour. „Das ist wie mit gutem Wein, je älter er wird, desto besser wird er“, freute sich der Profi über den Erfolg in Paderborn. Bereits im Championat von Redefin gewann das Paar, danach folgte Nationenpreiseinsätze und internationale Starts. Kurzes Interview mit Heiko…

Weiterlesen Weiterlesen

Achtung – Stuten erwünscht!

Achtung – Stuten erwünscht!

(Rostock) Vier Termine gibt es noch im August für Stutenleistungsprüfungen in Mecklenburg-Vorpommern. Noch sind Prüfungsplätze frei und können von Züchtern und Besitzern genutzt werden. Die erfolgreich abgelegte Stutenleistungsprüfung (SLP) ist Voraussetzung für eine spätere Prämierung. Die Prämierung wird im Pass/ Pedigree auch der späteren Nachkommen bei Zuchteinsatz vermerkt und wirkt damit werterhöhend. Zugleich ist die SLP bedingend für die Zuerkennung des Titels Verbands – bzw. Staatsprämienstute bei den zur Landes-Elitestutenschau zugelassenen drei- und vierjährigen Stuten. Interessenten können sich möglichst bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Chacco-Blue läßt grüßen

Chacco-Blue läßt grüßen

(Aachen) Als Züchter Karl-Heinz Köpp vor etlichen Jahren eine Entscheidung traf, konnte er nicht ahnen wie richtig die tatsächlich war. Man weiß sowas in aller Konsequenz immer erst hinterher. In Aachen wurde das an diesem Sonntag wieder einmal deutlich. Der Mecklenburger Hengst Chacco-Blue von Chambertin aus der Contara ist längst im Vererber-Olymp angekommen. Allein zwei direkte Nachkommen des viel zu früh an den Folgen einer Borreliose eingegangenen Hengstes traten im Großen Preis des CHIO Aachen an. Der Schwede Henrik von…

Weiterlesen Weiterlesen