Browsed by
Schlagwort: mecklenburgerpferde

Chacco-Blue Nr. 1 der WRL

Chacco-Blue Nr. 1 der WRL

Er ist die Nummer 1! Der Mecklenburger Hengst Chacco Blue von Chambertin aus der Contara von Contender ziert die Spitzenposition im aktuell veröffentlichten Ranking der World Brreding Association for Sporthorses (WBFSH). Der 1998 geboren Hengst aus der Zucht von Karl-Heinz Köpp (Groß Stieten) eroberte 2015 erstmals die Top-Ten der Springpferde-Vererber, war 2016 noch auf Rang acht und machte einen Riesensprung auf die Spitzenposition. Chacco-Blue, den Züchter Karl-Heinz Köpp zunächst Andrè Plath anvertraute, wurde bei den Bundeschampionaten von Paul Schockemöhle erworben….

Weiterlesen Weiterlesen

Mecklenburger Thieme in Leszno

Mecklenburger Thieme in Leszno

Andre Thieme hat beim CSI-W im polnischen Leszno mit der sieben Jahre alten Stute Colestina Platz drei in der so genannten Kleinen Tour belegt. Colestina gehört dem Sportstall Thieme und zählt zu den Zukunftshoffnungen.  Das Paar blieb fehlerfrei in 76,23 Sekunden. Mit seinem Derbypferd Contadur startete Thieme auch in der Weltcup-Qualifikation der Gruppe D und belegte Platz neun nach einem Fehler.

Svensson reitet Chisteé-Pferde

Svensson reitet Chisteé-Pferde

(Wendorf) Heiko Schmidt und Denise Svensson haben künftig ein Auge auf Pferde und Reitanlage des Gutes Wendorf nachdem Benjamin Wulschner die Anlage verlassen hat. „Wir arbeiten mit Herrn Chisteé zusammen“, so Schmidt. Die Anlage gehört zum Hotel und gehört Monika und Udo Chisteé. Dort ist auch La Darca zuhause, jene Stute, die in den Derbyqualifikationen in Hamburg beeindruckte und die Benjamin Wulschner gern erworben hätte. Denise Svensson kümmert sich vorrangig um den Beritt von La Darca und der jungen Pferde….

Weiterlesen Weiterlesen