Werbeanzeigen

Browsed by
Schlagwort: Redefin

Paul kann auch Dressurpferde – Rene sahnt bei Springern ab

Paul kann auch Dressurpferde – Rene sahnt bei Springern ab

(Redefin) Die 29. Mecklenburger Körtage gerieten ein wenig zum Schockemöhle und Tebbel-Festival. Doppelerfolge wie bei der Holsteiner Körung greifen um sich: Paul Schockemöhle stellte mit einem Fürstenball-Zonik-Sohn den Siegerhengst und mit einem Franklin-Sandro Hit-Nachkommen den Reservesieger im dressurbetonten Lot der Mecklenburger Körtage. Der Siegerhengst stammt aus der Zucht des Gestüts Lewitz, der Reservesieger auch, gehört allerdings Schockemöhles kongenialem Partner Ullrich Kasselmann.  Der Siegerhengst und der Reservesieger bei den springbetont gezogenen Hengsten rauschten beide an der Hand von Rene Tebbel (Emsbüren)…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbeanzeigen
29. Mecklenburger Körtage – 100 Junghengste in Redefin

29. Mecklenburger Körtage – 100 Junghengste in Redefin

(Redefin) Das Landgestüt Redefin ist vom 7. – 9. November 2019 wieder Treffpunkt für junge Hengste aus renommierten Zuchtgebieten. 88 Kandidaten wurden im September auf verschiedenen Stationen für die Körung selektiert. Dazu kommen noch 12 Youngster der Pony-, Kleinpferde- und Spezialrassen. Speziell bei den Körkandidaten der Reitpferderassen lesen sich die Abstammungen wie das „Who is who“ der internationalen Sportpferdezucht.    33 dressurbetont gezogene Kandidaten In der „dressurbetonten“ Abteilung  bewerben sich 33 Junghengste um ein positives Körergebnis. Mit drei Söhnen ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Mecklenburger Landeschampions in Redefin gekürt

Mecklenburger Landeschampions in Redefin gekürt

Redefin (ZV MV). Die Würfel sind gefallen, die Mecklenburger Landeschampions der 4- bis 6-jährigen Springpferde sowie der 3- bis 4-jährigen Reitpferde und der 5- und 6-jährigen Dressurpferde sind gekürt! Der Pferdezuchtverband des Mecklenburger Pferdes gratuliert allen Züchtern, Besitzern und Reitern herzlichst zu diesem Erfolg! Verdienter Springtitelträger ist der 4-jährige Kashew B aus der Zucht von Daniela Bischoff, ein Kétanou aus einer Continus Grannus Stute unter dem Sattel der Reiterin und Besitzerin Romy Bischoff (Polchow). Reservechampion ist der Cellestial Sohn Carlo…

Weiterlesen Weiterlesen

Landeschampionate und Landesmeisterschaften in Redefin

Landeschampionate und Landesmeisterschaften in Redefin

Redefin (LV MV). Bei den 30. Landesmeisterschaften, die vom 10. bis 14. Juli zum fünften Mal im Landgestüt Redefin ausgetragen werden, werden nach 47 Prüfungen die dreizehn Landesmeistertitel in der Dressur und im Springen sowie die Titel der 3- und 4-jährigen Mecklenburger Reitpferde, der 5- und 6-jährigen Mecklenburger Dressurpferde sowie der 4-jährigen, 5-jährigen und 6-jährigen Mecklenburger Springpferde vergeben. Die Vorbereitungen laufen trotz des verheerenden Feuers unweit des Truppenübungsplatzes in Lübtheen bereits auf Hochtouren. Darüber hinaus gibt es neben den Rahmenprüfungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Heute ist Nennungsschluss für das Landesturnier

Heute ist Nennungsschluss für das Landesturnier

Heute (18. Juni) ist Nennungsschluss für das Landesturnier (10.-14. Juli) im Landgestüt Redefin. Zum Jubiläumsturnier werden zum 30. Male die Meister in Dressur und Springen von Mecklenburg-Vorpommern sowie die Landeschampions der drei- und vierjährigen Reitpferde, der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde und der vier- bis sechsjährigen Springpferde ermittelt. Neben den Rahmenprüfungen findet am Samstag zudem ein Westernturnier der Ersten Western Union MV sowie ein internationales Turnier für traditionelle Anspannung statt, bevor am Abend im Festzelt bei der Böckmann-Party das Tanzbein geschwungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Sterne für das Aushängeschild Weltstars in Redefin

Neue Sterne für das Aushängeschild Weltstars in Redefin

Die Reithalle in Redefin ist seit vielen Jahren das besondere Aushängeschild der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Mit seiner Reithalle, dessen Akustik schon die Berliner und Wiener Philharmoniker lobten, bietet die weitläufige Anlage die perfekte Kulisse für herausragende Künstler und internationale Orchester. Zum Auftakt der Reihe „Weltstars in Redefin“ geben sich am Samstag, den 29. Juni, der gefeierte US-amerikanische Pianist Emanuel Ax und das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Kent Nagano die Ehre. Bei dem gemeinsamen Gastspiel stehen Werke von Schubert,…

Weiterlesen Weiterlesen

Bundespräsident a. D. Gauck eröffnete die Hengstparade

Bundespräsident a. D. Gauck eröffnete die Hengstparade

Am vergangenen Sonntag hat Bundespräsidenten a. D., Joachim Gauck an der Seite des Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus die dritte und letzte Hengstparade des Jahres 2018 auf dem Landgestüt Redefin eröffnet. Seit Beginn der Paraden im Jahre 1935 kamen mehr als eine Million Zuschauer zu den Redefiner Hengstparaden. Im Jahr 2018 sind mehr als 9.800 Menschen begeistert worden. Traditionell wurde jede Parade mit dem Redefiner Fanfarenzug und Kesselpauker eröffnet. Die Mischung aus traditionellen Elementen und neuen Attraktionen wie die…

Weiterlesen Weiterlesen

Landstallmeisterhaus in Redefin eröffnet

Landstallmeisterhaus in Redefin eröffnet

„Erstmals in seiner 221-jährigen Geschichte wandelt sich das Landstallmeisterhaus vom Verwaltungssitz zum Veranstaltungs- und Beherbergungsort. Entstanden ist auf historischen Grundmauern ein zukunftsträchtiges Objekt – ein moderner, ganz besonderer Ort für Tourismus, Beherbergung und Gastronomie“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus anlässlich der Einweihung des Landstallmeisterhauses auf dem Landgestüt Redefin. Für den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren übergaben Präsident Dr. Burkhard Dittmann und Geschäftsführerin Claudia Krempien eine junge Eiche, die nach den Worten des neuen Betreiberherrenduos einen ganz…

Weiterlesen Weiterlesen

Redefin: Wieder 2.000 Nennungen für das 29. Landesturnier

Redefin: Wieder 2.000 Nennungen für das 29. Landesturnier

Für das 29. Landesturnier vom 4. bis 8. Juli in Redefin haben 250 Reiter für die 28 Springprüfungen 1.455 Nennungen abgegeben. In den 19 Dressurprüfungen wurden von 121 Reitern bisher 438 Startplätze reserviert. Im Voltigieren sind es 17 Gruppen, 40 Einzelturnier und acht Duos, die in die Wettkämpfe gehen. „Es gibt somit wieder viel zu tun“, sagt Turnierleiter Sven Strauß (Neubrandenburg), bei dem aber durchaus die Freude über das Ergebnis im Vordergrund steht. Die Starterlisten werden vor allem in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Großer Andrang für das Landesturnier in Redefin

Großer Andrang für das Landesturnier in Redefin

Die 29. Landesmeisterschaften seit 1990 in Mecklenburg-Vorpommern, die vom 4. bis 8. Juli zum vierten Mal im Landgestüt Redefin ausgetragen werden, werden wieder einen großen Zulauf bekommen. Seit vorigem Jahr vom Präsidium des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern für Reiten, Fahren und Voltigieren offiziell als „Landesturnier“ geadelt, füllen sich die Starterfelder in einigen Prüfungen von Tag zu Tag zum Nennungsschluss am Dienstag (12. Juni). Turnierleiter Sven Strauß und sein Organisationsteam mit Enrico Finck (Zehlendorf), Stephan Schulz (Bützow) sowie Rolf Günther aus dem Hause…

Weiterlesen Weiterlesen