Browsed by
Schlagwort: Springen

WEG Tryon: Longlist Springen benannt

WEG Tryon: Longlist Springen benannt

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Longlist für die Weltreiterspiele (11. bis 23. September) in Tryon/USA benannt. Die Longlist bilden (in alphabetischer Reihenfolge): Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice, Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Berlinda und Embassy II, Marcus Ehning (Borken) mit Comme il faut, Cornado NRW, Funky Fred und Pret A Tout, Laura Klaphake (Steinfeld) mit Catch me if you can OLD, Christian Kukuk (Riesenbeck) mit Limonchello NT und Lukas, Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Balve: Mario Stevens ist Deutscher Meister im Springreiten

Balve: Mario Stevens ist Deutscher Meister im Springreiten

Balve (fn-press). Mario Stevens (Molbergen) hat mit seinem Pferd Talisman de Mazure den Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Springreiter gewonnen. Im sauerländischen Balve unterliefen ihnen über beide Wertungsprüfungen hinweg keine Springfehler, lediglich drei Strafpunkte für Zeitüberschreitung standen letztlich auf ihrem Konto. Guido Klatte jun. (Lastrup) und Qinghai gewannen Silber vor Michael Kölz (Leisnig) und Anpowikapi. Ein bisschen wirkte es wie eine Auferstehung: Vor knapp sechs Wochen lag Mario Stevens nach einer Notoperation wegen eines geplatzten Magengeschwürs noch auf der…

Weiterlesen Weiterlesen

Paris: Deußer und Cornet d’Amour werden Achte

Paris: Deußer und Cornet d’Amour werden Achte

Paris (fn-press). Daniel Deußer und Cornet d’Amour haben es am letzten Tag des Weltcup-Finales der Springreiter in Paris doch noch unter die Top-Ten geschafft. Auch Marcus Ehning und Cornado NRW zeigten sich noch einmal von ihrer besten Seite und wurden nach einem fehlerfreien letzten Umlauf Zwölfte. Es siegte die US-Amerikanerin Beezie Madden mit Breitling LS. Daniel Deußer (Mechelen/BEL) und sein westfälischer Wallach Cornet d’Amour erwischten zum Abschluss der „inoffiziellen Hallen-WM“ einen perfekten Tag. In beiden Umläufen der letzten Teilprüfung blieben…

Weiterlesen Weiterlesen

Paris: Springreiter ohne Glück beim Weltcup-Finale

Paris: Springreiter ohne Glück beim Weltcup-Finale

Paris (fn-press). Das war ein rabenschwarzer Tag für die deutschen Springreiter beim Weltcup-Finale in Paris. Im zweiten von drei Teil-Wettbewerben leisteten sich Marcus Ehning und Cornado NRW 12 Strafpunkte, Daniel Deußer und Cornet d’Amour beendeten den Parcours mit 14 Strafpunkten. Das Gesamtklassement führt weiterhin die US-Amerikanerin Beezie Madden mit Breitling LS an, die auch das zweite Springen für sich entschied. Für Abergläubige war das Ergebnis mit Blick auf den Kalender schnell erklärt: Freitag der 13. brachte den deutschen Springreitern kein…

Weiterlesen Weiterlesen

Über 1000 Nennungen bei Hallen-LM der Springreiter in Redefin

Über 1000 Nennungen bei Hallen-LM der Springreiter in Redefin

Bei den Hallen-Landesmeisterschaften im Springreiten werden am kommenden Wochenende  in Redefin erneut sechs Titelträger ermittelt. Außer S-Reiter Ulf Ebel (RSV Polzow) sind alle Vorjahressieger wieder am Start: Ponyreiterin Caroline Lenz (RFV Wessin), die Jugendreiter Lilli Plath (Insel Poel) und Christoph Maack (RSV Kirch Mummendorf) Seniorenreiter (Ü40) Mario Mühlenberg (Mühlen-RC Friedrichsruhe) und Juliane Weihs (RSC Sandfelder Grevesmühlen) im Damen-Wettbewerb. Für die 20 Prüfungen an drei Tagen wurden über eintausend Nennungen abgegeben.

Philipp Makowei aktuell Dritter bei der DM

Philipp Makowei aktuell Dritter bei der DM

(Balve) Mit zwei fehlerfreien Runden in der ersten Wertung der Deutschen Meisterschaften Springen hat sich Philipp Makowei aus Gadebusch mit Chelsea in der Zwischenwertung auf Rang drei positioniert. „Ich bin superzufrieden“, so Makowei, „ich hätte nicht gedacht, dass es so gut läuft.“ Der 26-jährige Profi und der zehn Jahre alte Holsteiner Wallach mußten nur Marco Kutscher und Christian Kukuk aus Riesenbeck vorbeiziehen lassen. Den beiden Finalrunden am Sonntag im Großen Preis blickt Makowei gelassen entgegen. „Das waren heute zwei anspruchsvolle…

Weiterlesen Weiterlesen