Browsed by
Schlagwort: Tasdorfer Turniertage

Nach Minipause Großen Preis gewonnen – Jan-Philip Schultz

Nach Minipause Großen Preis gewonnen – Jan-Philip Schultz

Tasdorf–  Genau weiß es kein Reiter, aber Ziele sollte man sich immer stecken: Jan-Philip Schultz hatte eins und hat es erreicht – den Großen Preis von Tasdorf zu gewinnen. Und dieser Erfolg ist durchaus ein Familienprojekt. Quintus S 2, der Holsteiner Wallach von Quintero, stammt aus der Zucht seiner Mutter Ursula und gehört dem Stall Madrigal in Böbs, den sein Vater, der Olympiareiter Kalle Schultz einst gegründet hat. Jan-Philipp hat den Wallach ausgebildet. Am Tag zuvor war Quintus S 2…

Weiterlesen Weiterlesen

Teamgeist, Stil und vortreffliche Youngster

Teamgeist, Stil und vortreffliche Youngster

Tasdorf–  Malin Asmussen und Linn Hamann heißen die beiden ersten Tagessieger beim Reitturnier in Tasdorf. Während Linn Hamann aus Ahrensfelde im Dieter-Ingwersen-Gedächtnispreis, einer Springprüfung Kl. S für Nachwuchsreiter, “Bella Figura” machte, durfte Malin Asmussen schon den ersten Erfolg feiern. Malin war die Erste am dritten der Tasdorfer Turniertage. Die Tochter des einst selbst im Springsport erfolgreichen Ove Asmussen aus Hanerau-Hademarschen gewann die Stilspringprüfung Kl.L bei den Tasdorfer Turniertagen. Mit Rocky Balboa drehte die junge Amazone eine tadellose Runde und erhielt…

Weiterlesen Weiterlesen

Junior düpiert die Konkurrenz – Tasdorfer Turniertage

Junior düpiert die Konkurrenz – Tasdorfer Turniertage

Tasdorf–  Der Sieger ist erst 17 Jahre jung: Hannes Ahlmann aus Reher hat bei den Tasdorfer Turniertagen den Preis der ABO Wind AG und von Poll Immobilien  im klassischen S-Springen gewonnen. Eigentlich ging es für den Junior, der vor wenigen Wochen den renommierten “Preis der Besten” gewann in Tasdorf um Formerhalt und Training, denn er ist für den deutschen Nationenpreis in Hagen a.T.W. am kommenden Wochenende nominiert und zählt zu den Favoriten für die EM in Fontainebleau. Mit Sunsalve “rauschte”…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwei Holsteiner und ein Westfale holen Schleifen

Zwei Holsteiner und ein Westfale holen Schleifen

Tasdorf– Jan-Philipp Schultz ist selbst Turnierveranstalter und Profi und er weiß daher zu schätzen, was der RuFV Husberg u.U. und Turnierchef Harm Sievers alle zwei Jahre für die Reitsportszene im Norden organisieren. Drei Tage Tasdorfer Turniertage mit einem breiten Prüfungsangebot und feinen Rahmenbedingungen. Eine dieser Prüfungen gewann der Springreiter aus Böbs heute mit Quintus. Die Springprüfung Kl.M** ist übrigens auch ein erster “Fingerzeig” für die großen Prüfungen am Samstag und Sonntag. In zwei Abteilungen traten die Kandidaten an. Ein Gast…

Weiterlesen Weiterlesen

Perfekter Start für die Tasdorfer Turniertage

Perfekter Start für die Tasdorfer Turniertage

Tasdorf–  Kalte Getränke und Eis sind gefragt, Strohhüte stehen hoch im Kurs und auf Jacketts dürfen Reiterinnen und Reiter aufgrund der Temperaturen verzichten – Tasdorfs Turniertage sind bei feinstem Sommerwetter perfekt gestartet. Das fand auch der erste Prüfungssieger Dirk Ahlmann aus Reher, der mit dem erst sieben Jahre alten Hannoveraner Lavagon den Auftakt des Turniers in Tasdorf gewann. “Lavagon gehört dem Gestüt Fohlenhof, wurde zweijährig als Hengst gekauft und war ganz schön frech,” erinnert sich Ahlmann an die ersten Erfahrungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Internationale Kompetenz für Tasdorfer Turniertage

Internationale Kompetenz für Tasdorfer Turniertage

Tasdorf–  Insgesamt 17 Springprüfungen stehen bei den Tasdorfer Turniertagen vom 8. – 10. Juni 2018 auf dem Programm, von der Kl. A bis zum schweren Großen Preis. Für alle ist der Parcourschef Marco Hesse aus dem sächsischen Threna zuständig. Turnierchef Harm Sievers pflegt den Wechsel – soll heißen, es werden auch mal Parcourschefs und Richter aus anderen Bundesländern zu den Tasdorfer Turniertagen gebeten. Hesse zählt zu den internationalen Course-Designern des Level 3. Das bedeutet, dass der Sachse auch Weltcup-Prüfungen bauen…

Weiterlesen Weiterlesen

Tasdorfer Turniertage: Berühmte Reiter – berühmte Pferde

Tasdorfer Turniertage: Berühmte Reiter – berühmte Pferde

Tasdorf– Die Tasdorfer Turniertage vom 8. – 10. Juni zählen zu den sehr guten Veranstaltungen im Pferdeland zwischen den Meeren. Und oft genug sind es auch eben diese Veranstaltungen, bei denen Zuschauer sehen und erleben können, was der “Rest der Welt” erst Jahre später erleben darf. Turnierchef Harm Sievers erinnert sich gut an etliche vierbeinige Beispiele. Und auch bei der Auflage 2018 dürfte der eine oder andere besonders wertvolle “Edelstein” zu sehen sein. Großartige Vierbeiner Cellagon Lambrasco ist so ein…

Weiterlesen Weiterlesen