Browsed by
Schlagwort: Verden

Auktionsauftakt im neuen Jahr Verdener – Auktion am 19. Januar 2019

Auktionsauftakt im neuen Jahr Verdener – Auktion am 19. Januar 2019

Verden. Nach einem gelungenen Auktionsjahr startet der Hannoveraner Verband sogleich mit der nächsten Verdener Auktion in das Jahr 2019. 55 Dressur- und 29 Springpferde stehen am Sonnabend, 19. Januar 2019, ab 14 Uhr in der Niedersachsenhalle zum Verkauf. Wie die Verdener Auktionen kann auch Van Moor v. Van Helsing/Singular Joter (Z.: Luise Benjes, Hambergen), der Titelheld der Auktionsbroschüre, auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Vor zwei Jahren wurde der Rappwallach auf der Verdener Herbst Elite-Auktion an Hans-Peter Fricke, Heeslingen, verkauft. Seitdem springt…

Weiterlesen Weiterlesen

Beeke Carstensen gewinnt Große Tour der Jugend-Challenge

Beeke Carstensen gewinnt Große Tour der Jugend-Challenge

Verden (psvhannover-aktuell). Beeke Carstensen aus Schleswig-Holstein entschied das Finale der Großen Tour der Jugend-Challenge 2018, ein S**-Springen, mit Cara Mia für sich. Im Finale der Kleinen Tour (Kl. S*) siegte Matthis Westendarp aus dem Landesverband Weser-Ems mit Stalido. Die neue Bundesnachwuchschampionesse der Ponydressurreiter heißt Alegra Schmitz-Morkramer und kommt aus Schleswig-Holstein. Nachwuchsreiter bis 21 Jahren aus 14 Landesverbänden und ein Gastreiterteam aus Tschechien gingen an drei Tagen in der Verdener Niedersachsenhalle bei der Jugend-Challenge – gefördert von der Horst-Gebers-Stiftung – im…

Weiterlesen Weiterlesen

Bundesnachwuchschampionat Ponydressur: Sieg für Alegra Schmitz-Morkramer

Bundesnachwuchschampionat Ponydressur: Sieg für Alegra Schmitz-Morkramer

Verden (fn-press). Die Siegerin im Finale des Bundesnachwuchschampionates der Ponydressurreiter 2018 heißt Alegra Schmitz-Morkramer (Hamburg). Mit ihrer elfjährigen Reitponystute Loreley setzte sich die Vorjahres-Dritte aus Schleswig-Holstein gegen Clara Paschertz (Cloppenburg) aus dem Landesverband Weser-Ems mit Da Capo’s Dancing Boy (16,8) und die Schleswig-Holsteinerin Rose Oatley (Lütjensee) mit Daddy Moon durch (16,6). Insgesamt traten 24 Paare aus ganz Deutschland beim Bundesnachwuchschampionat in Verden im Rahmen der Jugend-Challenge, einem nationalen Spring- und Dressurturnier, an. Beide Wertungsprüfungen in Verden wurden auf Niveau der…

Weiterlesen Weiterlesen

Jugend-Challenge 2018: Gelungener Auftakt

Jugend-Challenge 2018: Gelungener Auftakt

Verden (psvhannover-aktuell). Zum Auftakt der national ausgeschriebenen Jugend-Challenge standen sowohl die Sichtungsprüfungen zum Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter und des HGW-Bundesnachwuchschampionats auf dem Programm. Im Dressurviereck qualifizierten sich Ponyreiter aus fünf norddeutschen Verbänden in einer Prüfung der Klasse L** für das Kür-Finale am Samstag (ab 13.45 Uhr). Mit Ergebnisüberblick Freitag. Das erste S*-Springen, die Qualifikation für die Große Tour, gewann der amtierende Deutsche Meister der Junioren-Springreiter Max Haunhorst aus Weser-Ems mit Charis. Beste hannoversche Reiterin war Mylen Kruse mit Balduin auf Rang…

Weiterlesen Weiterlesen

Team MV gewinnt Mannschaftsspringen in Verden

Team MV gewinnt Mannschaftsspringen in Verden

(Verden) Das Quartett aus Mecklenburg-Vorpommern unter Leitung von Disziplintrainer Heiko Strohbehn hat das Mannschaftsspringen bei der Jugend-Challenge in Niedersachsen gewonnen. Die MV-Mannschaft setzte sich vor zwölf weiteren Jugend-Teams an die Spitze. Juliana Jakubiec und Sanquina B und Christoph Maack mit Lissara T lieferten die Doppel-Nullrunden in zwei Umläufen. Rica Marlene Scholz und Can Do, sowie Christin Wäscher und Queen Waltraud komplettierten die Mannschaft, die insgesamt vier Strafpunkte in 307,15 Sekunden ablieferte. Was sagt man da? Well done!

Verden bebt: Rekordpreis 2.010.000 Euro

Verden bebt: Rekordpreis 2.010.000 Euro

Beim Hannoveraner Hengstmarkt fielen alle Grenzen. Für den sensationellen Spitzenpreis von 2.010.000 Euro wurde ein Prämienhengst v. Vivaldi/Dancier versteigert. Der Jahrgang 2016 entfachte ein wahres Preisfeuerwerk. Für die 50 gekörten Hengste mussten durchschnittlich 130.960 Euro angelegt werden. Die Zuschauer in der ausverkauften Niedersachsenhalle hielt es nicht mehr auf den Sitzen, als Auktionator Frederik De Backer nach über 20-minütigem Bieterduell den Prämienhengst v. Vivaldi/Dancier an die Hengsthalter Schockemöhle/Helgstrand für sagenhafte 2.010.000 Euro versteigerte – ein bislang bei einer Verbandsauktion in Deutschland…

Weiterlesen Weiterlesen

Rassevielfalt bei Ponyhengstkörung 2018 in Verden

Rassevielfalt bei Ponyhengstkörung 2018 in Verden

51 Hengste acht verschiedener Rassen traten am 20. Oktober zur Junghengstkörung 2018 des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover in Verden an. Davon bekamen 34 Junghengste ein positives Körurteil. Sieger bei den Deutschen Reitponys wurde der Palomino D-Gold AT v. Dreidimensional AT aus der Zucht und im Besitz von Adolf-Theo Schurf, Bedburg. „2018 hatten wir einen außergewöhnlichen Reitponyjahrgang. Alleine vier Hengste bekamen beim Freispringen die Note neun, weitere vier die Note acht. Das hatten wir in dieser Qualität bisher noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Hannovers Elite gibt sich die Ehre 135. Elite-Auktion am 12./13. Oktober

Hannovers Elite gibt sich die Ehre 135. Elite-Auktion am 12./13. Oktober

Verden. Strahlender Höhepunkt in Verden ist die 135. Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes. Am 12./13. Oktober kommen in der Niedersachsenhalle die besten Nachwuchspferde zur Versteigerung. 37 bewegungsstarke Dressur- und 22 vermögende Springpferde warten auf neue Besitzer aus dem In- und Ausland. 42 Fohlen mit topaktuellen Pedigrees sowie zweijährige Sporthengste runden das außergewöhnliche Angebot ab. Eröffnet wird die Elite-Auktion am Freitag vom traditionellen Gala-Abend, bevor am Sonnabend um Punkt 14 Uhr das erste Auktionspferd die Halle betritt. Schon manch eine Karriere begann…

Weiterlesen Weiterlesen

Cool Corny und Pep’s Pilotin sind die Freizeitpferdechampions 2018

Cool Corny und Pep’s Pilotin sind die Freizeitpferdechampions 2018

Verden (fn-press). Der Hannoveraner Cool Corny und der Westfale Pep’s Pilotin sind die Champions im zehnten Bundesweiten Championat des Freizeitpferde/-ponys, das im Rahmen der Verdiana in Verden ausgetragen wurde. Rittig, gehorsam, geländetauglich, gelehrig, dazu gute Grundgangarten und eine Prise Unerschrockenheit und Neugier, das sind die Zutaten für ein gutes Freizeitpferd oder -pony . Und dies müssen sie auch beim Bundesweiten Championat des Freizeitpferde/-ponys in fünf Teilwettbewerben unter Beweis stellen: in einer Rittigkeitsaufgabe im Viereck, beim Fremdreitertest, im Gehorsamsparcours mit Stangenlabyrinth,…

Weiterlesen Weiterlesen

Verden: Doppelsieg für Jan-Dirk Gießelmann

Verden: Doppelsieg für Jan-Dirk Gießelmann

Verden (fn-press). Wenn am ersten August-Wochenende zum Turnier „Verden International“ geladen wird, lassen sich viele Topreiter nicht lange bitten. In der Dressur auf Drei-Sterne-Niveau und im Springen als CSI2* ausgeschrieben, bot die Veranstaltung den Aktiven wieder eine große Bandbreite an Prüfungen und Startgelegenheiten. Auf dem Viereck agierte Jan-Dirk Gießelmann (Barver) am erfolgreichsten, im Großen Preis ließ Tobias Meyer (Neunkirchen) die Springreiter-Konkurrenz hinter sich. Der Name Gießelmann hat in Verden seit vielen Jahren einen guten Klang, denn beim Hannoveraner Verband wurden…

Weiterlesen Weiterlesen